Mittwoch, 7. September 2022

Top Ten Thursday: Gebäude auf dem Cover

 

Heute geht es bei der wöchentlichen Aktion auf Aleshanees Weltenwandererblog wieder um das Cover und die Aufgabe lautet:

Zeige 10 Bücher mit einem Gebäude auf dem Cover

Das war für mich eine sehr leichte Aufgabe, ich hatte genügend Auswahl.
 
 1. Die dunklen Wasser von Exeter
Ein Krimi mit einem schottischen Detective, der strafversetzt wurde nach Südengland 
Zur Rezi: KLICK
 
 🏰🏠🏠🏰
 
2. Die Blutchronik
 Wer sich für den echten Dracula interessiert, dem kann ich dieses Buch sehr empfehlen. Es ist ein super recherchierter, spannend geschriebener historischer Roman über Vlad II. Auch der Vorgänger "Das dunkle Herz der Welt" ist gut geschrieben. 
Zur Rezi: KLICK
 
 🏰🏠🏠🏰
 
3. Die schwarze Frau
Nicht zu verwecheln mit "Die Frau in Schwarz", aber auch hier sind Geister 
und mysteriöse Vorgänge im Spiel. 
Zur Rezi: KLICK
 
🏰🏠🏠🏰
 
4. Dornentöchter
Schauplatz dieses Familiendramas ist Tasmanien.  
Zur Rezi: KLICK
 
🏰🏠🏠🏰
 
5.. Ruf ins Jenseits
Ein bisschen anders, als ich damals erwartet hatte, aber trotzdem nicht schlecht 
Zur Rezi: KLICK
 
🏰🏠🏠🏰
 
6. Ostseesühne
Ein Teil der Ostseekrimis mit Kommissarin Pia Korittki
Zur Rezi: KLICK
 
 🏰🏠🏠🏰
 
7.  Das dunkle Netz der Lügen
 Ein spannender historischer Krimi, der zum Ende des 19. Jahrhunderts in Duisburg-Ruhrort spielt.
Zur Rezi: KLICK
 
🏰🏠🏠🏰 
 
8. Der verbotene Fluss
 Ein historischer Roman mit einem Hauch Mystery
Zur Rezi: KLICK
 
 🏰🏠🏠🏰
 
9. Das Geisterspiel
Hier bleibt lange unklar, ob es wirklich um Geister geht, 
aber gerade das macht die Geschichte spannend
Zur Rezi: KLICK
 
 🏰🏠🏠🏰
 
10. Das rote Licht des Mondes
Dies ist der Vorgänger zu "Das dunkle Netz der Lügen" 
und man sollte es auch vorher gelesen haben
Zur Rezi: KLICK



9 Kommentare:

  1. Schönen guten Morgen!

    Du hast heute auch sehr tolle Cover gefunden mit schön inszenierten Gebäuden, gefällt mir!
    Ich hab sogar eins davon gelesen: Die schwarze Frau. Das fand ich gut!
    Und Das rote Licht des Mondes hab ich auf der Wunschliste, das könnte sogar dieses Jahr noch einziehen, mal schauen. Ich denke mal, den Tipp hatte ich sicher von dir :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Silke :)

    An Auswahl mangelte es mir heute auch nicht, Gebäude sind ein sehr beliebtes Motiv.
    Von deiner Liste kenne ich einige Bücher vom sehen her, gelesen habe ich bisher aber noch keins.

    Lieben Gruß
    Andrea
    Meine heutige Liste

    AntwortenLöschen
  3. GUten Morgen Silke, die Bliuchronk subbt hier auch noch irrgendwo, muss ich mal vorkramen. Das dunkle Netz der Lügen spricht mich total an, da meine Familie aus der Nähe von Duisburg stammt. Und ich mag historische Krimis. Eine wirklich schön und abwechslungsreiche Auswahl. Hab einen schönen Tag. Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Silke,

    ja, ich hatte die Liste auch recht schnell voll, auch wenn bei mir die Gebäude teilweise eher im Hintergrund oder abstrakt sind. Aber auch hier kenne ich kein Buch näher.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Silke,
    bei Krimis und Romanen wird man hier sehr schnell fündig. Mir ging es ebenso, auch wenn ich dann etwas spezifischer Ausschau gehalten habe. Zwei deiner vorgestellten Bücher habe ich noch auf den SuB.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Silke,
    was für eine schöne Aufgabe, ich musste aber doch etwas suchen, um die Cover zu finden, bei denen die Gebäude auch präsent im Fokus stehen und nicht irgendwo am Rand in unscharfer Optik.
    Als "fast-"Gemeinsamkeit haben wir beide einen Krimi von Eva Almstädt ausgesucht. Mit ihren Krimis könnte man eine ganze Liste füllen, ich habe eben mal nachgesehen. Ganze 11 Titel passen zur Aufgabe, weil stets ein Gebäude abgebildet ist.

    Liebe Grüße
    Barbara

    https://sommerlese.blogspot.com/2022/09/top-ten-thursday-136.html

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Silke, bei dir herrschen die düsteren Gebäude vor, und auch wenn ich nur "Der verbotene Fluss" kenne, so finde ich doch alle Coverbilder sehr stimmungsvoll und geradezu einladend, die Bücher zu lesen.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Silke,

    wir haben heute nichts gemeinsam, aber auch du hast interessante Gebäude gefunden! Einige der Bücher kenne ich auch vom Sehen, habe sie aber nicht gelesen.

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Hallöchen Silke,

    du hast ein paar sehr interessante Bücher dabei und viel wirklich düstere Cover. Gefällt mir wirklich sehr. Ich habe mir auch direkt zwei Bücher notiert:

    Die Blutchronik
    Die schwarze Frau

    Gebäude auf dem Cover | Top Ten Thursday №28

    Cheerio
    RoXXie

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.