Mittwoch, 20. Oktober 2021

Top Ten Thursday: Bücher in schwarz/weiß

Es ist Donnerstag und damit wieder Zeit für die wöchentliche Aktion auf Aleshanees Weltenwandererblog.
 
 
Heute lautet die Aufgabe:

10 Bücher, deren Cover in schwarz/weiß gehalten sind

Mir fielen natürlich sofort die Thriller von Simon Beckett ein. Ich glaube, all seine Bücher sind in schwarz/weiß gedruckt. 
Bei drei meiner genannten Bücher ist ein bisschen Rot mit dabei, aber ich hoffe, das ist okay.

1. 
Simon Beckett: Die ewigen Toten
 
 
2. 
Simon Beckett: Verwesung
 
 
3. 
Simon Beckett: Leichenblässe
 
 
4. 
Simon Beckett: Die Chemie des Todes
 

 5. 
Simon Beckett: Totenfang
 
 
6. 
Susan Krinard: Die dunkle Macht des Mondes
 
 
7.
 Ursula Poznanski: Saeculum
 
 
8. 
Beate Sauer: Echo der Toten


9.
 Ulrike Schweikert: Das Herz der Nacht
 
 
10. 
Will Hill: Department 19 - Die Wiederkehr

Zur Rezi








16 Kommentare:

  1. Hallo,

    Saeculum haben wir gemeinsam, von Simon Beckett habe ich nur den ersten Teil gelesen, aber stimmt, die passen eigentlich alle gut zum Thema heute. :-) Ulrike Schweikert und Beate Sauer kenne ich nur mit anderen Büchern.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,

    ich finde es ja sehr sympathisch, dass du einfach fünf Bücher von Beckett gewählt hast. xD Ich habe mich nämlich schon gefragt, warum ich zwei von Cross' gelistet habe und nicht noch einen andere:n Autor:in.

    Damit haben wir auch tatsächlich ein Buch gemeinsam, da ich auch einen Beckett gewählt habe. Und wir sind die einzigen, die ich heute bislang gesehen habe, die nicht den neusten in ihrer Liste haben. xD Ich fange heute wahrscheinlich mit "Totenfang" an, das liegt schon länger auf meinem SuB und irgendwie reizt es mich nicht mehr so, obwohl ich die Reihe damals eigentlich ganz ok fand.

    Viele Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, es stand da ja nicht, dass man 10 Autoren nennen sollte, deren Bücher schwarz-weiße Cover haben. ;-) Sonst wäre das schwierig gewesen für mich. "Totenfang" und auch "Die ewigen Toten" habe ich bereits gelesen. Ich hoffe sehr, es kommt noch irgendwas Neues von Hunter. :-)

      Löschen
  3. Hallo Silke,
    Simon Beckett habe ich mit einem anderen Buch erwähnt, DIE VERLORENEN, was bisher das einzige Buch von ihm ist, dass ich gelesen, bzw. gehört habe. Allerdings hat es mich nicht wirklich überzeugen können.
    SAECULUM habe ich heute schon mehrmals gesehen, gelesen habe ich es noch nicht, aber es befindet sich auf meiner Wunschliste (wie viele andere Poznanskis auch)
    Die anderen Bücher kenne ich nicht.
    LG
    Martin
    Mein TTT: https://wp.me/p9WDjt-gOt

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    das Herz der Nacht habe ich gerade bei Tauschtickt ergattert. Ich werde das auch lesen, obwohl es für meine Nichte ist. Mal sehen, ob ich es mag. Department 19 habe ich den ersten Band gelesen aber das fand ich leider so schrecklich, dass es den Rest habe bleiben lassen. Die dunkle Macht des Mndes schaue ich mir mal an. LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra, ich bin gespannt, wie dir Das Herz der Nacht gefallen wird. :-)

      Löschen
  5. Hallo Silke,
    Beckett ist mit seinen Büchern ja bestens geeignet für die heutige TTT-Runde. Ich habe noch kein Buch von ihm gelesen, kenne nur die Cover. Saeculum ist bei dir auch vertreten, das lacht mich schon so lange an und wird hoffentlich irgendwann auch mal bei mir einziehen. Jetzt wo ich "Das Herz der Nacht" bei dir sehe, merke ich, dass das auch gepasst hätte, denn das Buch habe ich auf dem SuB.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bin ich gespannt, wie dir Das Herz der Nacht gefällt, wenn du es irgendwann von deinem SUB befreist. ;-)

      Löschen
  6. Hey,

    da kenn ich heute einige vom Sehen von deiner Liste. Ich muss zugeben, bei der Aufgabe hatte ich diesmal Schwierigkeiten und bin somit nur auf 4 Bücher gekommen.

    Mein TTT: https://hoellenfuerstin.wixsite.com/blog/post/top-ten-thursday-31-1

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hätte ich nur jeweils ein Buch von einem Autor gewählt, wäre ich auch nicht auf 10 gekommen. :-)

      Löschen
  7. Guten Morgen Silke,

    ah ja, du hast wirklich einiges von Simon Beckett dabei :D stimmt, seine Bücher sind alle so gehalten.
    Und unsere Gemeinsamkeit mit Saeculum hast du ja auch schon entdeckt. Sonst gibts noch von Department 19 ne Rezension auf meinem Blog, da meine frühere Blogkollegin das mal gelesen hat.

    Liebe Grüße und einen schönen Freitag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Silke,
    ach ja, Saeculum, das habe ich in einigen Listen gesehen. :-D
    Bei schwarz-weißen Covern habe ich auch direkt an Simon Beckett gedacht. Dabei habe ich noch kein Buch von ihm gelesen. Aber ich lese ja gerne Thriller, und da habe ich seine Bücher schon oft beim Stöbern entdeckt.
    Die anderen Bücher kenne ich nicht.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Silke,

    jetzt musste ich schmunzeln. :) Bis auf "Die dunkle Macht des Mondes" habe ich alle gelesen. XD An manchen davon warst sogar du 'schuld'.

    Liebe Grüße und schönes Wochenende,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Schönen guten Morgen!

    Ja, von Simon Becket kenne ich tatsächlich auch nur schwarz-weiße Cover! Ich hab von ihm auch 2-3 Bücher gelesen aus der Reihe, die fand ich damals echt gut!
    "Der Hof" hatte ich dann auch gelesen, aber der war im Gegensatz dazu echt sehr langweilig fand ich ^^

    "Saeculum" haben wir ja gemeinsam, das ist sehr oft vertreten dieses Mal!

    "Die dunkle Macht des Mondes" und "Echo der Toten" hört sich interessant an :)

    Von Department 19 hatte ich den ersten Band gelesen, bzw. angelesen, das war leider nicht so meins ...

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Echo der Toten" ist wirklich ein spannender Krimi. Es gibt auch noch einen 2. Teil.

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.