Donnerstag, 8. August 2019

Top Ten Thursday am 8. August 2019


Puh, das war heute eine schwierige Geburt. *g*  Der heutige Top Ten Thursday auf Aleshanees Weltenwanderer Blog steht unter dem Motto

"Zeige 10 Bücher mit einem lila Cover"

Aber ich denke, mit den nachfolgenden Büchern habe ich die Aufgabe einigermaßen gemeistert. Tatsächlich ist überwiegend das Fantasy-Genre, das diese Farbe verwendet.

1.
Zur Rezi: KLICK

2.
Hier kann ich noch keine Meinung zu schreiben, da ich das Buch noch nich gelesen habe. Es ist Teil der Krimi-Fantasy-Reihe um "Zauberlehrling" Peter Grant

3.
Zur Rezi: KLICK


4.
Zur Rezi: KLICK


5.
Zur Rezi: KLICK


6.
Auch dieses Buch aus der Matthew-Shardlake-Reihe habe ich noch nicht gelesen, es liegt aber schon auf meinem SUB.


7.
Ebenfalls vor mehr als 10 Jahren gelesen und nicht rezensiert. Es gehört zu einer sechsteiligen Vampir-Krimi-Reihe. 


8.
Zur Rezi: KLICK


9.
Zum Buch: Was nützen jahrtausendealte Hexenrituale, wenn sie uns fremd und seltsam erscheinen? Der weltweit führende Wicca-Experte Scott Cunningham zeigt, daß es heute viele individuelle Wege gibt, sich mit magischen Kräften zu verbinden. In diesem klassischen Einführungsbuch erfährt man alles, was man für magisches Tun wissen muss: vom Handwerkszeug moderner Hexen über Tänze und Musik bis hin zu wirkungsvollen Sprüchen.


10.
Dieses Buch ist Teil 2 einer Vampir-Krimi-Reihe, die in Hamburg spielt. Ich habe es vor 10 Jahren gelesen, aber damals habe ich noch keine Rezensionen geschrieben. 









Kommentare:

  1. Hey Silke :)

    Mir ist beim suchen auch aufgefallen, dass die Farbe am meisten wohl in der Fantasy verwendet wird. Von deiner Liste kenne ich das ein oder andere Buch vom sehen her, gelesen habe ich aber noch keins.

    Liebe Grüße
    Andrea
    Mein heutiger Beitrag

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :-)

    bei dir sind auch so schöne lila Cover. Gelesen habe ich allerdings noch kein Buch deiner Auswahl. Die meisten sind auch nicht mein Lieblingsgenre. Von Chris Carter habe ich nur "Totenkünstler" gelesen. Die anderen der Reihe stehen aber schon auf meiner Wunschliste.

    Hier sind meine Top Ten

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Silke!

    Unsere Gemeinsamkeit hast du ja schon entdeckt, die Reihe von C. J. Samson mag ich ja total gerne und ich hoffe, der neue Band wird recht schnell ins deutsche übersetzt ^^

    Gelesen hab ich aber auch noch "Die Hexe von Dunwich", die Trilogie mochte ich auch sehr. Alles was mit Krimi zu tun hat, historisch und am besten in London, zieht mich immer magisch an :D

    Allerdings konnte mich "Die Flüsse von London" nicht überzeugen, da hab ich nach dem ersten Band nicht mehr weitergelesen.

    "Das Buch der Vampire" läuft mir ja bei dir öfters mal über den Weg und irgendwie reizt es mich ja doch, irgendwie. Die Fortsetzungen dazu hast du schon gelesen oder? Ging es da auch so gut weiter?

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin bisher leider nicht über Band 1 von "Das Buch der Vampire" hinausgekommen, habe aber Band 2 und 3 schon auf dem SUB. :-)
      Und ich mag auch unheimlich gerne historische Krimis, die in England und besonders London spielen.

      Löschen
  4. Hallo Silke,
    mit Die Hexe von Dunwich haben wir sogar eine Gemeinsamkeit. Ich kenne das Buch zwar noch nicht, aber ich habe THE PATIENTS EYES gelesen. Jetzt sind die Übersetzungen der Bücher auf meiner Wunschliste. Von deinen anderen Büchern habe ich zumindest eines gelesen: WICCA (damals als ich mich noch dafür intensiver befasst habe .... vor Äonen).
    Mit den Büchern von Ben Aaronovitch liebäugle ich schon länger, bin aber noch unschlüssig. Die anderen Bücher kenne ich höchstens vom Cover (oder weil ich sie heute schon ein paar Mal gesehen habe)
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein Beitrag: https://bit.ly/2YT2VNe

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Silke, :)
    von Ben Aaronovitchs Reihe ist bei mir gerade der erste Band eingezogen. Da bin ich sehr gespannt drauf. :)
    Ansonsten kenne ich aber keines. Es sind aber wirklich ein paar schöne Cover dabei. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Silke
    Die Reihe "Chicagoland Vampires" kenne ich schon seit längen. Ich habe mal vor den ersten Band zu lesen. Ich bin aber immer noch nicht dazu gekommen.

    Die anderen Bücher sagen mir leider nix.

    Mein Beitrag



    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Silke,

    ja, das mit dem Fantasygenre-Überschuss hab ich auch festgestellt. Die Aufgabe hast du in meinen Augen gut erfüllt, auch wenn ich keins der Bücher näher kenne. An die Reihe von Ben Aaronowitch hab ich mich mal ran gewagt, aber recht schnell gemerkt, dass das nichts für mich ist.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  8. Guten Abend!

    Dass wir "Der Galgen von Tyburn" gemeinsam haben, hast du ja schon gesehen :) Ich lese das Buch gerade und bisher gefällt es mir, ebenso wie die Vorgänger, gut.
    Davon abgesehen kenne ich von deiner Liste "Bleicher Morgen", was ich auch ganz gut fand. Von Carter kenne ich bisher die ersten drei Bände, die ich gerne gelesen habe, und "Das Buch des Teufels" habe ich noch auf dem SuB.

    Noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Hi Silke,
    Den Band von Chicagoland Vampires habe ich nicht mehr gelesen. Irgendwann hatte mich die Serie einfach nicht mehr gepackt. Dafür kann ich dir die restlichen Bände zum Buch der Vampire total empfehlen.
    Liebe Grüße Laura

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.