Donnerstag, 1. August 2019

Top Ten Thursday am 1. August


Und schon ist der 1. August, kaum zu glauben. Und auch an diesem Donnerstag ist es wieder Zeit für den Top Ten Thursday auf Aleshanees Weltenwandererblog.

Das Thema heute:

10 Bücher von dir noch unbekannten Autoren, die du auf deiner Wunschliste hast 

Einige der nachfolgenden Bücher stehen schon seeeehr lange auf meiner Wunschliste. 

1.
Black Spring ist ein beschauliches Städtchen im idyllischen Hudson Valley. Hier gibt es Wälder, hier gibt es Natur - und hier gibt es Katherine, eine dreihundert Jahre alte Hexe, die den Bewohnern von Black Spring gelegentlich einen kleinen Schrecken einjagt. Dass niemand je von Katherine erfahren darf, das ist dem Stadtrat von Black Spring schon lange klar, deshalb gelten hier strenge Regeln: kein Internet, kein Besuch von außerhalb oder Katherines Fluch wird sie alle treffen. Als die Teenager des Ortes jedoch eines Tages genug von den ständigen Einschränkungen haben und ein Video der Hexe posten, bricht in Black Spring im wahrsten Sinne des Wortes die Hölle los ...
📚📚📚📚

2.
In der Kuppel des Berliner Doms hängt eine grausam zugerichtete Tote mit schwarzen Flügeln: Es ist die prominente Dompfarrerin Dr. Brigitte Riss. Um den Hals trägt sie einen Schlüssel. In den Griff ist die Zahl 17 geritzt. Tom Babylon vom LKA will diesen Fall um jeden Preis. Denn mit diesem Schlüssel verschwand vor vielen Jahren seine kleine Schwester Viola. Doch Tom bekommt eine unliebsame Partnerin für die Ermittlungen. Die Psychologin Sita Johanns fragt sich schon bald, wer in diesem Fall mehr zu verbergen hat: Tom oder der Mörder, der sie beide erbarmungslos vor sich hertreibt.
📚📚📚📚

3.
Dezember 1137: Kaiser Lothar ist tot, und sofort bricht ein erbitterter Kampf um die Thronfolge aus. Machtgierigen Fürsten und der Geistlichkeit ist jedes Mittel recht, um den Welfen nicht nur ihren Anspruch auf die Nachfolge streitig zu machen, sondern ihnen auch Bayern und Sachsen zu entziehen. Durch eine ausgeklügelte Intrige gelangen die Staufer, die selbst Jahre zuvor durch Ränke an der Machtübernahme gehindert wurden, in den Besitz der Krone. Konrad von Staufen wird in die Königsrolle gedrängt, obwohl ihm dieser Weg missfällt. Bald muss er erkennen, dass sogar sein Bruder und sein junger Neffe, der künftige Friedrich Barbarossa, ihm nur bedingt die Treue halten. Es beginnt ein jahrelanger Krieg – und raffiniertes Intrigenspiel, in dem Welfen, Askanier, Wettiner und viele andere mächtige Häuser mitmischen – und auch so manche Frau.
📚📚📚📚

4.
Die politischen Entwicklungen Mitte des 15. Jahrhunderts zwingen den Fürsten der Walachei, Vlad Dracul II., sich dem Herrscher des Osmanischen Reiches zu unterwerfen. Er überlässt Sultan Murad II. seine beiden jüngeren Söhne als Faustpfand. Am Hof in Edirne werden der sechzehnjährige Vlad und sein elfjähriger Bruder Radu zum Opfer von Folter und Missbrauch. Doch die Misshandlungen können den Stolz des Älteren nicht brechen. Während Radu sich in sein Schicksal ergibt, kämpft Vlad erbittert um seine Freiheit. Als Mitglied des Drachenordens darf er seinen Glauben nicht verraten. Der Wunsch nach Rache für all die Demütigungen steigert seinen Überlebenswillen...
📚📚📚📚

5.
England 1509. Die Werftkinder Fenella, Anthony und Sylvester wachsen gemeinsam in Portsmouth auf. Es ist die Zeit der Regentschaft Henrys VIII., eine Zeit des Umbruchs und der großen Hoffnungen. Während Sylvester in den Verheißungen der neuen Zeit aufblüht, gerät der hochbegabte Anthony immer wieder in Schwierigkeiten. Freunde bleiben sie dennoch - bis ihre Freundschaft auf eine harte Probe gestellt wird, weil sie erkennen, dass sie beide Fenella innig lieben. Auf einmal ist nichts, wie es war. Die Ereignisse spitzen sich zu, als die Franzosen den Hafen angreifen und sich Anthony und Sylvester beide an Bord der Mary Rose wiederfinden, des Lieblingsschiffs des Königs ...
📚📚📚📚

6.
Nach dem rätselhaften Tod ihrer Mutter reist die 25-jährige Hamburgerin Tessa nach Schottland, um herauszufinden, was diese dort gewollt hatte, unmittelbar bevor es zu einer grausamen Familientragödie kam. Doch im Land der sturmumtosten Küsten und der prachtvollen Herrensitze stößt sie nicht nur auf ein Familiengeheimnis, sondern auch auf ein Geheimnis um ihre eigene Person – das ihr Leben komplett verändern wird …
📚📚📚📚

7.
1888: Der Junge Will Henry ist ein Waisenkind und arbeitet als Assistent des kauzigen Dr. Warthrop. Der gute Doktor hat sich auf ein ganz besonderes Gebiet spezialisiert: Er ist Monstrumologe, das heißt, er studiert Monster und macht notfalls Jagd auf sie. Eines Abends kommt ein Grabräuber zu Will und dem Doktor ins Labor. Er hat einen schrecklichen Fund gemacht: eine Leiche, in die sich ein zahnbewehrtes Monster verbissen hat. Der Doktor weiß, diese Monsterart ist äußerst gefährlich, da sie Menschen tötet und sich rasend schnell vermehrt. Und die einzigen, die nun zwischen diesen Bestien und den Menschen stehen, sind der Doktor und der kleine Will ...
📚📚📚📚

8.
Gero von Sarnau sammelt mehr Laster als andere Menschen Facebook-Kontakte. Zocken, schnelle Autos, der ständige Ritt auf der Klinge - das alles kostet eine Menge Geld. Aber ein Kerl, dem bei Vollmond Haare auf dem Handrücken wachsen und der anschließend auf blutige Jagd geht, ist für einen Nine-to-Five-Job nicht geeignet. Also plant Gero gemeinsam mit drei Freunden einen Überfall auf den berüchtigten Kreuzberger Wettpaten Yildiray. Dumm nur, dass ihn ausgerechnet mit dessen schöner Tochter eine heimliche Liaison verbindet ... Berlin Werwolf ist der Auftakt zu einer urbanen Werwolf-Reihe in Berlin.
📚📚📚📚

9.
Hamburg 1946/47 - Steineklopfen, Altmetallsuchen, Schwarzhandel. 
Der 14jährige Hanno Dietz kämpft mit seiner Familie im zerstörten Hamburg der Nachkriegsjahre ums Überleben. Viele Monate ist es bitterkalt, Deutschland erlebt den Jahrhundertwinter 1946/47. Eines Tages entdeckt Hanno in den Trümmern eine nackte Tote - und etwas abseits einen etwa dreijährigen Jungen. Der Kleine wächst bei den Dietzens in Hamburg auf. Monatelang spricht der Junge kein Wort. Und auch Hanno erzählt niemandem von seiner grauenhaften Entdeckung. Doch das Bild der toten Frau inmitten der Trümmer verfolgt ihn in seinen Träumen. Erst viele Jahre später wird das einstige Trümmerkind durch Zufall einem Verbrechen auf die Spur kommen, das auf fatale Weise mit der Geschichte seiner Familie verknüpft ist …
📚📚📚📚

10.
Die junge Louisa wird seit einem Überfall von Angstzuständen geplagt und hat das Gefühl, ihr Leben nicht mehr unter Kontrolle zu haben. Als sie den geheimnisvollen Dorian kennenlernt, ahnt sie zunächst nicht, was sich hinter seiner schönen und wohlhabenden Fassade verbirgt. Hartnäckig erobert er ihr Herz, doch schon bald gerät sie in die Fänge seiner Feinde: Vampire, die es auf sein einzigartiges, mächtiges Blut abgesehen haben.
Wird sie diese neuerlichen Schrecken überstehen oder wieder dem Alkohol verfallen? Vielleicht sollte sie sich lieber an den sterblichen Eric halten, der weit mehr für sie empfindet, als sie ahnt. Oder sollte sie Dorian vertrauen und in seine düstere Vampirwelt eintauchen, um für ihre Liebe zu kämpfen und hinter das Geheimnis seiner Macht zu kommen?





Kommentare:

  1. Hallo, da sind sehr schöne historische Romane bei. Von Sabine Ebert habe ich auch schon etwas gelesen. Wenn ich mal so gar keine Lust auf fantasy habe, vergreife ich mich gerne an historischen Romane. Die Monstrumloge fand ich ganz furchtbar aber Geschmäcker sind ja verschieden. Andere mochten das Buch. Hex hört sich spannend an, das googel ich mal. LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oha, du bist schon die dritte mit einer negativen Meinung zum Monstrumologen. :( Mal sehen, wenn ich es irgendwann lese, wie es mir gefallen wird.

      Löschen
  2. Hallo Silke,

    von deiner Liste kenne ich bisher auch noch kein Buch bzw. Autor. Durch einige werde ich mich später noch genauer durchklicken. Das Buch von Marc Raabe steht auch schon auf meiner Wunschliste.
    Dann hoffe ich mal, dass und bald die Autoren nicht mehr unbekannt bleiben werden :-)

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Silke,

    von deiner Liste kenne ich kein Buch. "Hex" klingt aber ganz interessant.

    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  4. Hi,
    Von Sabine Ebert habe ich schon einiges gelesen, sonst kenne ich deine Bücher leider nicht.
    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  5. Hi Silke!

    Gleich das erste auf deiner Liste springt mir ins Auge: Hex. Das fand ich total klasse und hoffe, es wird dir genauso gut gefallen!

    Ansonsten kenne ich nur noch den Monstrumologen, da hab ich aber beim ersten Band schon recht bald aufgegeben. Das war leider nicht so meins ...

    Von den anderen kenne nichts, aber von Sabine Ebert wollte ich auch mal was ausprobieren, und Charlotte Lyne, ich überlege dauernd weil der Name mir so bekannt vorkommt, ich bin nicht sicher, ob ich von ihr früher mal was gelesen hab ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Charlotte Lyne hat ja schon einige Bücher geschrieben, vielleicht hast du mal ein anderes von ihr gelesen. :-) Auf "Hex" bin ich auch gespannt.

      Löschen
    2. Ich hab jetzt doch mal nachgegoogelt, gesehen hab ich schon oft Bücher von ihr, aber doch noch keins gelesen. Da hab ich sie wohl mit einer anderen Autorin verwechselt, Charlotte Thomas ;)

      Löschen
  6. Hallo Silke,
    die meisten deiner Bücher kenne ich vom Sehen, aber das Interesse ist eher gering. BERLIN WERWOLF klang solange interessant bis ich den Klappentext gelesen habe. Das hat mich dann eher weniger angesprochen.
    Gelesen habe ich aber auch eins deiner Bücher: Der Monstrumologe. Ich war so gespannt auf das Buch, es klang so witzig, aber ich fand es dann doch streckenweise zu brutal für ein Kinderbuch und wenn es nicht brutal war, empfand ich es eher langweilig.
    LG
    M

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass "Der Monstrumologe" ein Kinderbuch ist, war mir gar nicht so klar. Dann sollte es natürlich auch entsprechend dem Alter sein.

      Löschen
  7. Hallo Silke,

    ich habe "Schlüssel 17" letzten Monat gelesen und fand es ganz klasse! Ich freue mich jetzt schon auf den zweiten Band, der demnächst erscheint.

    "Trümmerkind" habe ich auch vor einiger Zeit gelesen und auch dieses Buch hat mir gut gefallen. Obwohl es doch stark gehyped ist und mich etwas beeinflusst hat.

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich möchte Trümmerkind auf jeden Fall lesen und bin schon gespannt, wie es mir gefällt.

      Löschen
  8. Huhu Silke,

    ein paar Bücher von der Liste kenn ich vom Sehen, so bin ich z. B. auch um Hex schon mal rumgeschlichen. Von Sabine Ebert hab ich schon andere Bücher gelesen.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Silke,
    viele deiner ausgesuchten Autoren und Bücher sagen mir nicht ganz so viel. Bei einigen habe ich zwar das Cover vielleicht schon mal gesehen, aber alles speichert man dann ja doch nicht ab ;)
    Von Sandra Florean habe ich schon was gelesen, ich mag ihren SChreibstil gern. :) Marc Raabe sagt mir zwar was, aber ich glaube, von ihm habe ich noch nichts gelesen.
    Lg Dana

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.