Mittwoch, 13. November 2019

Buchtipps zur Winter- und Weihnachtszeit Teil 1

Fast Mitte November, also ist es nicht mehr lange bis zum 1. Advent. Zeit für gemütliche und kuschelige Wohlfühlbücher. Alles mag ich auch nicht, denn ich habe immer die Befürchtung, dass auch einige "Schnulzen" dabei sind. Das ist ja nicht so mein Ding. Aber ein paar schöne Bücher, die sehr gut in diese Zeit passen, habe ich auch schon gelesen. Vielleicht braucht ja noch jemand einen Tipp:

1. Winterblüte von Corina Bomann habe ich letzten Winter gelesen und fand es ganz toll. Eine wunderschöne Erzählung, die an der winterlichen Ostsee spielt und den alten Brauch der Barbarazweige aufgreift. 
Hier geht es zu meiner Rezi: KLICK


2. Ich glaube, zur Weihnachtsgeschichte von Mr. Dickens muss ich nicht viel schreiben. Eigentlich ist sie ja ein Muss für diese Zeit und man sollte sie kennen. 


3. Dieses bezaubernde Buch liebe ich ganz besonders. Sicher hat es damit zu tun, dass wir selbst zuhause zahme Ratten haben. Aber auch die Geschichte ist einfach wunderschön und sehr liebevoll illustriert, keinesfalls nur für Kinder. 
Hier geht es zu meiner Rezi: KLICK


4. Als letzten Tipp für heute habe ich gleich drei wunderschöne Bücher mit tollen Geschichten und wunderbaren Illustrationen. Und man lernt auch noch was über alte Weihnachtsbräuche.  Ich habe sie vor drei Jahren zufällig in einem Eiscafé entdeckt, das über den Winter in einen Buchladen für Mängelexemplare umgewandelt wurde.
Wie der Weihnachtsbaum in die Welt kam --> REZI 
Eisweihnacht --> REZI 
Drei Wünsche --> REZI
 





Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.