Donnerstag, 23. Januar 2020

Top Ten Thursday am 23.01.20



Passend zur Jahreszeit geht es heute am Top Ten Thursday auf Aleshanees Weltenwandererblog um Bücher, in denen es um den Winter geht.


10 Bücher, deren Handlung im Winter oder im Hohen stattfindet


 1. 
Ein bisschen Horror, ein bisschen Thriller, eigentlich ein Jugendbuch, 
das mir aber trotzdem gut gefallen hat.

 2.
Am "Schneemädchen" kommt man bei diesem Thema natürlich nicht vorbei ;-) 

3.
Ein historischer Krimi, der noch auf meinem SUB liegt

4.
Teil 2 der Mystery-Krimi-Reihe um Pfarrerin Merrily Watkins

 5. 
Während des Feuersturms auf Dresden im Februar 1945 treibt ein Mörder sein 
Unwesen in der zerbombten Stadt. Max Hellers erster Fall.

6.
Winter in Heiligendamm an der Ostsee 1902. Ein wunderbarer historischer Roman, in dem es auch um den alten Brauch der Barbarazweige geht. 

7.
Dieser historische Roman spielt Ende des 19. Jahrhunderts. Ich habe ihn im Dezember gelesen und fand ihn auch ganz toll.


8. 
Dies ist auch der 8. Teil der Thriller-Reihe und er spielt im kalten Winter von Ohio.


9.
Teil 9 der Mystery-Reihe "Women of the other World". Er spielt im verschneiten Alaska.


10.
Und noch mal Werwölfe. Im 1. Teil der Reihe verfolgen Anna und Charles einen gefährlichen Gegner bis in die verschneite Wildnis.






Kommentare:

  1. Hallo liebe Silke,

    heute habe ich mal recht spontan am TTT teilgenommen. Eigentlich sollte ich jetzt zu einem Termin, der wurde aber abgesagt. :-)

    Wenn wir schon keinen richtigen Winter haben, so doch wenigstens winterliche Themen.
    Auf deiner Liste fallen mir die Bücher von Corina Bomann auf, die wollte ich schon ewig lesen, bisher hat es nicht geklappt. Und Linda Castillos Krimis mag ich sehr, diesen Titel kenne ich aber nicht. Ich mag besonders die Schilderung der Amishen und wie die Krimihandlung aufgeklärt wird.

    https://sommerlese.blogspot.com/2020/01/top-ten-thursday-68.html

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bei Linda Castillo mag ich auch die Mischung. Spannender Krimi und man lernt auch noch was über das Leben der Amisch.

      Löschen
  2. hallo, der Angstmann habe ich mir gleich mal notiert, die Reihe will ich schon lange lesen, jetzt weiß ich dann, was Teil eins ist. Ich mag historische Krimis. Von Philipp Kerr gibt es übrigens auch eine tolle Krimireihe, die während des 2. Weltkrieges spielt, einige Bände auch kurz danach. Von Patricia Briggs habe ich Mercy Thompson gelesen, die neue Reihe kenne ich nicht. Eine schöne, vielfälige Auswahl hast Du. LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen! Danke für den Tipp von Philipp Kerr, schaue ich mir mal an. :-)
      Ich lese auch die Mercy-Thompson-Reihe und liebe sie. "Alpha & Omega" ist ein Ableger davon und da geht es hauptsächlich um das Hauptrudel von Bran, dem Marrok, und seinem Sohn Charles. Die Bücher sind etwas düsterer, finde ich. Aber auch gut.

      Löschen
  3. Hallo Silke,
    von deinen Büchern habe ich keines gelesen. Einige scheinen auch eher nicht in mein Beuteschema zu fallen. Die Bücher/Reihen von Kelly Armstrong und Patricia Briggs kenne ich, aber nur om Namen her. Von Patricia Briggs kenne ich nur die ersten Mercy Thompson-Bücher und Kelly Armstrong ist mir durch die Serie BITTEN bekannt.
    Liebe Grüße
    Martin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, "Bitten" basiert auf den Büchern von Kelley Armstrong. Und die Alpha & Omega-Reihe von Patricia Briggs ist ein Ableger von Mercy Thompson, in der es um das Hauptrudel von Bran, dem Marrok, geht.

      Löschen
  4. Winterengel war 2019 mein treuer Begleiter während des Schneeurlaubs im Hotel Neustift - Schön geschrieben und einfach zum dahinschweben

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Silke :)
    Ich liiiiebe die beiden Bomann- Weihnachtsbücher und war ganz traurig, dass uns dieses Jahr keins verzaubert hat. Oder ist mir da was durch die Lappen gegangen?
    "Winterengel" konnte mich noch etwas mehr berühren, aber zwei tolle Storys, die nachwirken.

    "Böse Seelen" bin ich gespannt. Ich war gerade bei "Mörderische Angst" im strömenden Regen unterwegs :P

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich habe auch nicht mitbekommen, dass es letztes Jahr ein Winter- oder Weihnachtsbuch von Corina Bomann gab. Vielleicht dieses Jahr wieder? :-)
      Ich warte schon ganz gespannt auf den ganz neuen Teil von Linda Castillo im Sommer. :-)

      Löschen
    2. Ich halte die Augen nach Bomann offen und gebe Meldung 😊
      Und bei castillo.vllt schaffe ich es bis Sommer auf Stand gelesen zu haben.

      Löschen
  6. Hallo Silke,
    Das Schneemädchen habe ich auch gelesen. Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen.
    Winterengel steht auf meiner Wunschliste. Ich will ihn schon seit einer Weile lesen, aber dann kaufe ich doch ein anderes Buch.
    Biss der Wölfin kommt mir irgendwie bekannt vor. Mich irritiert nur, dass es Teil 9. Das habe ich wohl doch nicht gelesen. Ich denke, das Buch hat eine Freundin von mir gelesen und mir davon erzählt.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu! "Biss der Wölfin" ist zwar Teil 9 der gesamten Reihe, aber es ist das 4. Buch mit Werwölfin Elena Michaels als Hauptfigur. In der Reihe wechselt der Hauptcharakter ja manchmal.

      Löschen
  7. Guten Morgen Silke,

    ich kenn von deiner Liste Das Schneemädchen. Das wäre bei mir eigentlich auch dabei gewesen, aber das hatte ich bei so einem Thema schon oft dabei, deshalb hab ichs mal raus gelassen.
    Von Thomas Finn und Linda Castillo hab ich schon andere Bücher gelesen, die ich gemocht habe.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Silke

    Unsere Geminsamkeiten hast du schon entdeckt. Die Bomann schreibt wunderbare Winterbücher. Das Schneemädchen könnte mir auch gefallen.

    Liebe Grüße ohne Schnee :-)
    Gisela

    AntwortenLöschen
  9. Huhu, Schneemädchen habe ich jetzt schon ein paar Mal gesehen. Vielleicht schaue ich mir das mal etwas näher an. *stöbern bin
    Vielleicht magst du bei mir auch mal schauen. Liebe Grüße Julia
    https://buechersalat.de/2020/01/top-ten-thursday-10-buecher-im-winter-oder-hohen-norden/

    AntwortenLöschen
  10. Hi Silke!

    "Das Schneemädchen" haben wir ja gemeinsam, ABER "Weißer Schrecken" ist jetzt endlich bei mir eingezogen und ich möchte es auch in den nächsten Wochen noch lesen, also in DIESEM Winter noch :D Ich hoffe ich krieg das hin, meine Leselisten sind schon wieder zum bersten voll *lach*

    Die anderen kenne ich nicht, aber von L. Castillo hab ich schon gehört und auch von "Der Angstmann". Sind ja auch wieder lange Reihen oder? Sind die sehr spannend oder eher Krimi-like? Wie würdest du es einschätzen?

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, also Linda Castillos Reihe umfasst jetzt 10 Teile. Ist eher Thriller und interessant aufgrund der Location der Amischgemeinde. Frank Goldammers Reihe hat bisher glaube ich 5 Teile, drei habe ich bisher gelesen. Historischer Krimi würde ich sagen, aber auch spannend.

      Löschen
    2. Oh, als Location eine Amisch Gemeinde finde ich aber auch schon sehr spannend. Bleibt dieser Hintergrund dann im Lauf der Reihe bestehen? Macht mich ja echt neugierig :)

      Löschen
    3. Ja, denn der Hauptcharakter Kate Burkholder ist selbst als Amische aufgewachsen, dann aber ausgestiegen und als Polizeichefin zurückbekommen. Sie kennt also die Amischgemeinde und ihre Regeln sehr gut.

      Löschen
  11. Hey Silke :)

    Vom sehen her kenne ich das ein oder andere Buch, gelesen habe ich bisher aber noch keins. Von Bitten kenne ich ja bisher nur die Serie, die Bücher haben mich bisher noch nicht so gereizt. Dafür überlege ich gerade, ob bei der anderen Reihe der Autorin (Die dunklen Mächte) nicht zwischendurch Winter gewesen ist^^

    Lieben Gruß
    Andrea
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Silke,

    die Cover von Corinna Bomann sind so schön weihnachtlich-winterlich!
    Gelesen habe ich keines der Bücher ein paar kommen mir vom sehen her bekannt vor.
    Dir ein schönes Wochenende.
    Laura

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.