Donnerstag, 17. Oktober 2019

Top Ten Thursday am 17.10.19







Heute bin ich auch mal wieder dabei. Ich liebe Bücher und ich liebe Filme, also ist das Thema diese Woche perfekt für mich. Auf Aleshanees Weltenwandererblog geht es heute um folgendes:

Nenne 10 deiner liebsten Bücher, die verfilmt wurden


1.
 An "Dracula" kam ich natürlich nicht vorbei. Es ist mein Lieblingsbuch und ist ja auch schon unzählige Male verfilmt worden. Am besten hat mir aber die Version von Francis Ford-Coppola gefallen mit Gary Oldman, Keanu Reeves und Winona Ryder.
  

2.
"Dolores" mochte ich damals sehr als Buch und musste mir dann natürlich auch den Film ansehen. Auch diesen fand ich sehr gut und Kathy Bates in der Rolle als Dolores ist einfach perfekt. 




 3.
"Es" ist eines meiner Lieblingsbücher von Stephen King. Aktuell läuft ja der zweite Teil der Neuverfilmung in den Kinos, den ersten habe ich letztes Jahr gesehen. Ich kenne aber auch die TV-Verfilmung, die ich auch gut fand damals. 
 

4.
Auch dieses Buch von Stephen King habe ich damals verschlungen und den TV-Mehrteiler mit Rob Lowe, Gary Sinise u. a. fand ich auch gut gemacht.
 

 5.
Und noch mal Mr. King. *g* Dieses war mein erstes Buch von ihm, das ich in den Achtzigern gelesen habe. Und auch der Film hat mir gut gefallen, er ist gut umgesetzt. Warum das Buch jetzt noch mal verfilmt werden musste, ist mir schleierhaft. 




6.
Ich war ein begeisterter Leser der Sookie-Stackhouse-Reihe und habe die Bücher verschlungen. Die TV-Serie "True Blood" musste ich mir natürlich auch ansehen, aber schon bei der 3. Staffel ließ meine Begeisterung nach. 
 

7.
Auch diese Buchreihe um die einzige weibliche Werwölfin, Elena Michaels, gehört zu meinen Lieblingsreihen. Die TV-Serie "Bitten" war da natürlich Pflichtprogramm. Aber so richtig begeistern konnte sie mich nicht, ich habe auch nur Staffel 1 gesehen. 
 

8.


Ich liebe ja englische Krimis und diese Reihe hier, die auf den Shetland Islands spielt, finde ich klasse. Auch die fürs TV verfilmten Shetland-Krimis gefallen mir richtig gut. Sie bringen die Athmospäre der Inseln sehr gut rüber.


 9.
 Inspector Lynley lese ich auch sehr gerne, dieses hier war mein erstes Buch von Elisabeth George. Als "Inspector Lynley Mysteries" wurden ja auch viele Bücher fürs TV verfilmt und ich muss sagen, ein paar gefallen mir sogar besser als die Bücher. 


 10.
Ein etwas älterer Film von Hugh Jackman. Hier habe ich damals noch schnell vorher das Buch von Christopher Priest gelesen und beides hat mir richtig gut gefallen. Ein sehr sehensvwerter Film mit einem verblüffenden Ende.  







Kommentare:

  1. Guten Morgen, dass es zu Prestige ein Buch gibt, wusste ich nicht. Ich mag den Film, bin aber eh ein Christian Bale Fan und Hugh Jackman habe ich letztens live gesehen, zwei großartige Schauspieler. Ja, von Stephen King hätte man alleine 10 Bücher/Filme zusammen bekommen, The Stand liebe ich und ich mag stand by me, die Verurteilten und auch green mile. Keine Ahnung, warum er nicht in meiner Liste auftaucht. Aber 10 sind einfach zu wenige. Dracula haben wir gemeinsam, ich habe bei der recherche gestern gesehen, dass es tatsächlich eine Serie dazu gibt. Werde ich wohl mal reinzappen. Eine sehr schöne Liste. Habe einen schönen Tag. LG Petra

    https://phantastische-fluchten.blogspot.com/2019/10/top-ten-thursday-17102019.html

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Silke!

    Jaaa, Dracula haben wir gemeinsam! Das war so toll es jetzt nochmal zu lesen nach so vielen Jahren! Auch die Verfilmung, die du genannt hast, finde ich am besten gelungen :)

    Stephen King - immerhin hab ich ihn einmal dabei mit The Green Mile. Ich musste mich für eins entscheiden, weil ich ja noch so viel anderes zur Auswahl hatte und das finde ich bisher eins seiner besten. Auch wenn ES natürlich auch mega genial ist!
    "The Stand" von ihm hab ich ja tatsächlich noch nicht gelesen, wird aber noch nachgeholt.

    Ansonsten kenne ich nur noch die Insp. Lynley Reihe. Die hab ich in den letzten Monaten nochmal von Anfang an gelesen. Damals bin ich bis Band 11 (?) gekommen und ich wollte die jetzt unbedingt nochmal ausprobieren: und sie gefallen mir immer noch! :D
    Jetzt hab ich nur noch 3 oder 4 Bände, dann bin ich komplett durch :D
    Von der Serie hab ich nur 2-3 Folgen gesehen, glaub ich. Das ist natürlich sehr viel dichter erzählt als in den Büchern, da schweift sie schon gerne aus, grade was die Charaktere betrifft. Aber grade das liebe ich sehr!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Silke

    Unsere Gemeinsamkeit hast du ja bereits entdeckt. Vorübergehend tot fand ich so genial. Es habe ich als Film gesehen. Deine anderen Bücher kenne ich nicht. Aber, wir haben heute eine Gemeinsamkeit. Das ist ja schon mal was :-))))

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
  4. Hey,
    das ist ja mal eine interessante Liste... an die (gefühlten) hunderttausend King-Verfilmungen habe ich gar nicht gedacht... da sind durchaus auch einige gute dabei (THE STAND fand ich okay, aber mir hat das Buch besser gefallen, die ES-Verfilmungen haben mir gefallen, das Buch natürlich auch und von FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE kenne ich neben dem Buch nur die schlechte Verfilmung aus den 80ern).
    True Blood, Bitten, Inspektor Lynley, die Shetland-Krimis kenne ich nur als Verfilmungen, allerdings haben sie mir alle gefallen (sogar Bitten).
    Und Dracula haben wir gemeinsam.
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein Beitrag: https://bit.ly/2OVPbA6

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martin, ich fand damals in den Achtzigern die Verfilmung von Friedhof der Kuscheltiere gut, auch wenn sie ein bisschen vom Buch abweicht. Allerdings habe ich sie mir danach auch nie wieder angesehen. Was mir an "Bitten" gefallen hat, war, dass die Werwölfe auch wirklich aussahen wie richtige Wölfe und nicht wie die Monster aus den alten Filmen. :-) Aber die Bücher sind halt besser, ich mag den Humor von Kelley Armstrong.

      Löschen
  5. Guten Morgen Silke,

    da bin ich schnell fertig, ich hab nämlich weder eins der Bücher gelesen, noch die Filme dazu gesehen. Mit Horror hab ichs nicht ganz so.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Silke,
    ich habe weder ein Buch noch die Verfilmung von deiner Liste gesehen, nicht mal Dracula. Meine Schwester ist ein großer Stephen King-Fan. Ich bin da zu zartbesaitet und traue mich nicht an die Bücher heran.:-)
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
  7. Hey Silke :)

    Ich wollte schon sagen, dass ich von deiner Liste heute nichts kenne, nur ein paar dem Namen nach. Aber dann habe ich das Buch von Kelley Armstrong gesehen - gelesen habe ich die Bücher nicht, aber Bitten zählt zu meinen Lieblingsserien ;)

    Liebe Grüße
    Andrea
    Meine Top Ten

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.