Freitag, 30. Dezember 2016

Das Lesejahr 2016 neigt sich dem Ende

Kaum zu glauben aber wahr, das Jahr geht morgen wirklich schon wieder zu Ende. Und mit ihm enden auch zwölf spannende und interessante Lesemonate. Einen Rückblick könnt Ihr in den nächsten Tagen hier lesen. 
Aber auch das neue Jahr wird sicher wieder gute Bücher bringen, ein Wiedersehen mit alten Bekannten und vielleicht auch die Begegnungen mit neuen Charakteren.

Im Moment lese ich von Beverly Barton "Hexenopfer" und möchte es gerne noch dieses Jahr beenden. Sieht auch so aus, als könnte ich das schaffen. 
Und am 1. Januar starte ich in einer Leserunde mit "Die Schwestern von Sherwood" von Claire Winter. Klingt nach einem guten Start in das neue Lesejahr.

Also, kommt gut in das neue Lesejahr 2017, wie auch immer ihr Silvester feiern werdet. Ich wünsche euch alles Gute und viel Glück und Gesundheit.




1 Kommentar:

  1. Ebenfalls alles Gute für das kommende Jahr und ich wünsche dir viel Lesespaß mit "Die Schwestern von Sherwood"....ein richtig tolles Buch!!! Beide Bücher der Autorin haben bei mir 5 Sterne mit Leseempfehlung bekommen!
    Guten Rutsch!
    Martina

    AntwortenLöschen