Donnerstag, 27. Januar 2022

Top Ten Thursday: Krankheiten


 
Guten Morgen! Ich bin gestern nicht mehr dazu gekommen, meinen Beitrag zur wöchentlichen Aktion auf Aleshanees Weltenwandererblog online zu stellen, deswegen heute mit einem Tag Verspätung.

Die Aufgabe diese Woche lautet:

Nenne 10 Bücher, in denen eine Krankheit eine wichtige Rolle spielt.
 
 
 
 1. Ein Virus
Das Buch habe ich vor etwa 30 Jahren gelesen und es war wirklich beängstigend, was dieses Virus angerichtet hat. Kein Vergleich mit der jetzigen Situation ;-)  

 
2. Lähmung nach Unfall
Eine Hubschrauberpilotin der US-Army ist nach einem Unfall beim Einsatz in Afghanistan schwer verletzt und auf den Rollstuhl angewiesen. Nur langsam findet sie ins Leben zurück und die Familie dadurch wieder zueinander. Sehr aufschlussreich fand ich auch, wie hier beschrieben wird, wie die USA ihre Soldaten in all ihre Kriege schickt und wenn diese verletzt und traumatisiert zurück kommen, können sie zusehen, wie sie damit fertig werden. 
 
 
 3. Psychische Erkrankungen
Auch wenn ich das Buch nicht so gut fand, passt es zum Thema. 
Im Mittelpunkt steht ein Psychotherapeut.
 
 
4. Alzheimer
Die Großmutter einer Ballerina ist seit Jahren dement und das Umfeld leidet darunter. Eine Situation, die ich nur zu gut nachempfinden kann.
 
 
5. Krebs
Eine Frau begleitet ihre Freundin auf ihre letzte Reise in der Hoffnung, 
sie noch zum Umdenken zu bewegen.
 
 
6. Depressionen
Die Mutter einer Polizistin ist psychisch krank und während ihrer ganzen Kindheit und Jugend gibt es abwechselnd sehr schlechte und sehr gute Zeiten. Und sie hat Angst, selbst daran zu erkranken. 
 
 7. Aneurysma
Bevor Zoe sich einer gefährlichen Operation unterzieht, weil sie ein Aneurysma im Gehirn hat, reist sie noch einmal nach Cornwall, wo sie ihre gesamten Ferien als Kind und Jugendliche verbracht hat.
 

8. Die Pest
Dazu muss ich wohl nicht viel sagen. Die Geschichte spielt auf jeden Fall in Deutschland. 
 
 
9. Stoffwechselerkrankung
Diese Erkrankung veranlasst den Killer zu seinen Taten
 
 
 10. ALS (Amyotrophe Lateralsklerose)
Es ist viele Jahre her, dass ich das Buch gelesen habe, aber ich weiß noch heute, dass es mir sehr gut gefallen hat, obwohl es auch sehr traurig war. Es macht klar, welch eine heimtückische Krankheit ALS ist.





1 Kommentar:

  1. Schönen guten Morgen!

    Ein bunter Mix an Büchern und auch an unterschiedlichen Themen, es ist wirklich interessant, was da jeder zusammen getragen hat. Das scheint ja doch häufiger in Büchern vorzukommen. Ich hätte ja auch nicht gedacht, zuerst, dass ich die Liste voll bekomme ^^

    Mit The Stand haben wir sogar eine Gemeinsamkeit. Bei mir ist es noch gar nicht so lange her, dass ich es gelesen habe. Und ja, da ist der Virus schon eine ganz andere Hausnummer, da ist die Überlebens- bzw. Sterberate genau umgekehrt ...

    Die anderen kenne ich alle nicht. Joy Fielding sagt mir was, von ihr hab ich früher, ganz früher *lach*, ein paar Bücher gelesen :D

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.