Donnerstag, 22. November 2018

Top Ten Thursday: Phantastische Wesen


Am heutigen Donnerstag ist es wieder Zeit für die Aktion auf Aleshanees Weltenwanderer-Buchblog. Und die Aufgabe dieses Mal lautet: 

Nenne 10 Fantasywesen, die dir in Büchern schon begegnet sind. 


🐺🧛🧚👻🧝🧜🦄

Und hier sind sie:


1. Vampire  
Die Vampire kommen bei mir an 1. Stelle. Wobei ich da auch nicht alles lese. Dracula gehört natürlich dazu, dann noch die Chicagoland Vampires und sie tauchen ja auch neben anderen Figuren in vielen Fantasyreihen auf, wie bei Anita Blake, Sookie Stackhouse, Mercy Thompson,...


2. Feen 
Da denke ich zuerst an die aus den Harry-Dresden-Büchern, hier gibt es böse und weniger böse Feen. Und auch in den Mercy-Thompson-Romanen sind die Fae keine niedlichen kleinen Tinkerbells. 



3. Geister 
Als erstes fällt mir da Harry Dresdens "Kellerbewohner" Bob ein, ein Luftgeist, dessen Gefäß ein Totenschädel ist. Oder natürlich auch in Amanda Stevens Reihe, in der Amelia Geister sehen kann. 


4. Werwölfe 
Mercy Thompson ist mit einem verheiratet, Adam, und lebt in dessen Rudel. Aber auch bei Sookie Stackhouse und Anita Blake spielen sie wichtige Rollen. 



5. Walker 
Damit meine ich Mercy Thompson, die sich durch ihre indianische Herkunft in einen Kojoten verwandeln kann. 


6. Gestaltwandler 
Dazu gehören auch die Werwölfe, aber es gibt auch Gestaltwandler, die sich in andere Formen verwandeln können. Sam kann sich in der True Blood Reihe z. B. auch in einen Collie verwandeln. 



7. Hexen 
In "Women of the other world" von Kelley Armstrong gibt es z. B. Paige. Oder Rachel Morgan in Kim Harrisons Urban Fantasy Reihe. Nicht zu vergessen Tanya Carpenters "Tochter der Dunkelheit". 



8. Flussgötter
Diese sind mir zum ersten Mal in "Die Flüsse von London" begegnet von Ben Aaronovitch. 


9. Engel
In erster Linie denke ich da an die Erzengel. Michael z. B. ist ein Freund von Magier Harry Dresden.


10. Dämon
Im ersten Teil der Blood-Ties-Reihe von Tanya Huff bekommt es Vicky Nelson mit einem Dämon zu tun. Und auch Rachel Morgan bekommt immer wieder Besuch von einem Dämon. 



Sicher gibt es noch jede Menge weitere Wesen dieser Art. Einhörner z. B., aber die kenne ich nur aus dem Film.


🐺🧛🧚👻🧝🧜🦄







Kommentare:

  1. Huhu!

    Na da kommen ja einige verschiedene Geschöpfe vor in der Harry Dresden Reihe :D Ich hab mich ja letztens an Band 1 versucht, aber ich bin ehrlich gesagt nicht so recht warm geworden damit. Ich könnte mir vorstellen, dass sich das im Laufe der Reihe steigern würde und das nur so war, weil es einfach schon älter war. Vielleicht versuche ich es nochmal damit.

    Die anderen Bücher kenne ich nicht, wobei ich "Totenhauch" bei dir schon gesehen habe, wenn ich mich richtig erinnere. Das hatte mich sogar neugierig gemacht. Ich müsste direkt mal schauen, ob das auf meiner Wunschliste steht ^^

    Die Flüsse von London - so vielen gefällt die Reihe, aber ich konnte nichts damit anfangen. Ich hab nur den ersten Band gelesen aber der Humor war nicht meiner und auch die Handlung, also mir war das irgendwie zu konfus *lach*

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Hey Silke :)

    Vampire, Werwölfe und Engel habe ich heute auch auf meiner Liste stehen. Von denen lese ich wohl mit am meisten.
    Den anderen bin ich mit Ausnahme der Flussgötter auch schon begegnet :)

    Liebe Grüße und einen schönen Tag dir noch :D
    Andrea
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Silke, :)
    wir haben so einige Wesen gemeinsam.
    So habe ich die Vampire genannt, auch wenn es nicht meine liebsten Wesen sind, sowie die Werwölfe und Engel und auch die Gestaltwandler, die ich sehr mag.
    Feen habe ich ebenfalls genannt, allerdings mit anderen Büchern. Sie werden ja aber auch immer anders dargestellt. Tinkerbell ist auch toll, aber wenn es mal keine niedlichen Feen sind, dann ist das auch spannend. :) Ich mag es, dass die Fantasywesen so verschieden gesehen werden. :)
    Geister mag ich sehr, von daher durften auch sie nicht auf meiner Liste fehlen. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen :)

    Bei den Wesen haben wir Dämonen und Feen gemeinsam, doch von den Walkern abgesehen sind die anderen mir auch schon literarisch begegnet. Von deinen vorgestellten Büchern habe ich bisher allerdings nur "Die Flüsse von London" sowie den ersten Band zu "Nacht der Hexen" gelesen; beides hat mir gut gefallen.
    Unser Beitrag

    Hab einen schönen Freitag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.