Montag, 7. Mai 2018

Meine Ausbeute vom Büchermarkt


Am letzten Samstag war bei uns endlich wieder Büchermarkt. Bei dem herrlichen Wetter machte das Stöbern natürlich noch mehr Spaß. 
Mit nach Hause durften dann diese fünf Bücher:


Ich glaube, das ist eine recht gute Mischung. Thriller, Krimi, Historisches und eine Familiengeschichte. 

Ich wollte schon lange etwas von Harlan Coban lesen, nun habe ich endlich eines seiner Bücher erwischt.

Von Rainer Löffler kenne ich bisher "Blutsommer" und "Der Näher" ist der dritte Teil seiner Thrillerreihe. Ich hoffe, man muss den zweiten Teil nicht zwingend gelesen haben.

Mit "Sturmzeit" hatte ich Glück und habe tatsächlich Teil 1 der Trilogie erwischt, die in Ostpreußen während des Ersten Weltkrieges spielt. 

Bei "Die verlorene Geschichte" hoffe ich auf eine spannende Familiengeschichte im Stil von Kate Morton oder Katherine Webb.

Und "Ich Eleonore, Königin zweier Reiche" steht schon lange auf meiner Wunschliste, denn Eleonore von Aquitanien war sicher eine der interessantesten Frauen ihrer Zeit.







 

Kommentare:

  1. Hallo!
    Ich habe auch band 1 und 3 von Rainer Löffler gelesen ;) Ist nicht zwingend notwenig...ein bisschen Privates scheint im 2. Band passiert zu sein, aber sonst. Ich fand den Näher sehr spannend, grausam und etwas zu "überdrüber" am Ende. Da hat es der Autor etwas zu gut gemeint.... Aber den Meisten hat es super gut gefallen und spannend ist der Thriller allemal!
    Ich, Eleonore... steht auf meinem Wunschzettel, genauso wie "Die verlorene Geshcichte". das sind wirklich tolle Bücher!! So viele neue Bücher stehen bei uns nicht mal im Bücherschrank....:(
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hey Silke,

    da hattest du ja ein glückliches Händchen :) Bei uns gibt es leider keinen Büchermarkt...
    Mit "Der Näher" und "Ich vermisse dich" hatte ich auch schonmal geliebäugelt. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen ♥

    Apropros - vielleicht hast du Lust Mittwoch mal wieder bei meiner Cover-Aktion teilzunehmen? Ich würde mich freuen.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.