Dienstag, 26. September 2017

Aktion Gemeinsam Lesen Nr. 7



Es ist Dienstag...und das heißt? Richtig! Zeit für die Aktion der Schlunzen-Bücher

Hier kommen die vier Fragen der Woche:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese seit gestern "Tiefe Schuld" von Manuela Obermeier und bin auf Seite 65. 




Im Wald wird eine halb entkleidete Frauenleiche gefunden, deren Verletzungen auf jahrelange Misshandlungen hindeuten. Kommissarin Toni Stieglitz nimmt sich des Falles an – mit bitterem Beigeschmack: Ihr eigener Exfreund war gewalttätig, böse Erinnerungen werden wach. Der Ehemann der Toten wird sofort ins Visier genommen. Doch verdächtigt Toni den Partner des Opfers bloß aufgrund ihrer eigenen Vergangenheit, und ist der Fall in Wahrheit viel komplizierter? Rechtsmediziner Dr. Mulder könnte Klarheit für Toni schaffen, sowohl beruflich als auch privat...


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Zehn Minuten später war der Tisch abgeräumt und jeder hatte seine Unterlagen vor sich liegen."


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
"Tiefe Schuld" ist der zweite Teil einer Krimireihe, die in München spielt. Die Autorin Manuela Obermeier ist selbst Polizistin und man merkt beim Lesen durchaus, dass sie sich mit dem auskennt, wovon sie schreibt. Das ist mir schon beim ersten Teil "Verletzung" aufgefallen. Ich bin noch nicht sehr weit mit diesem Buch, aber es gefällt mir bisher gut. Mal sehen, wie sich das Ganze entwickelt. 


4. Welches Buch, das eigentlich nicht dein Genre ist, hat dich positiv überrascht?
Ich bin normalerweise kein Fan von Liebesromanen, die sind mir oft einfach zu klischeehaft und leider auch schnulzig. Aber dann habe ich vor ein paar Jahren bei Vorablesen von Kristin Hannah "Zwischen uns das Meer" gewonnen. Die Leseprobe klang vielversprechend und ich wurde nicht enttäuscht. Es geht da um ein Paar, deren Ehe darunter leidet, dass er nicht damit klar kommt, dass sie als Hubschrauberpilotin bei der US-Army arbeitet. Als sie dann zu einem Einsatz nach Afghanistan muss, ist ihre Beziehung fast am Ende. Bei einem Unfall verliert sie dann ein Bein und kommt als "Veteranin" zurück. Gemeinsam versuchen nun beide, auch für ihre Tochter, mit diesem Schicksal fertig zu werden. Vor dem Hintergrund des Krieges und das man hier erfährt, wie der Staat seine Soldaten im Stich lässt, die er in den Kampf schickt und die dann mit physischen und psychischen Schäden (PTBS) zurück nach Hause kommen, war dieses Buch sehr realistisch und hat mich emotional sehr berührt. 


Und bei euch? 



Kommentare:

  1. Huhu,
    dein aktuelles Buch sagt mir was, hat mich aber bisher nicht angesprochen, obwohl das Genre mir nicht mehr so nicht-vertraut ist. ;)
    Zu den Liebesromanen muss ich sagen, geht es mir wie dir, es ist überhaupt nicht meins. Aber dann gibt es doch dieses eine Buch.
    Hier auch mein Beitrag dazu, wenn du mal vorbeischauen willst :)

    Liebe Grüße,
    Tanja ♥

    AntwortenLöschen
  2. Huhu :)
    Danke für den Besuch bei mir!
    Dein Buch kenne ich nicht, bin aber ja auch nicht die große Krimi/Thriller Leserin.
    Ach ja Liebesromane, ab und an überraschen sie einen ja doch noch, nicht wahr?
    Ich wünsche dir einen schönen Restdienstag und viel Lesevergnügen.
    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  3. Hallo

    leider sag dein Buch mir nix. Trotzdem wünsche ich dir viel Spaß beim lesen.

    Ich bin auch wieder dabei
    Hier ist mein Link zur meinen Beitrag:
    https://mybookseriemovieblog.blogspot.de/2017/09/gemeinsam-lesen-5.html
    LG Barbara

    PS. Morgen fängt meine alle erste Leserunde zur den Buch "Der Schwarze Thron - Die Königin" auf mein Blog an. Vielleicht bist du daran interessiert. Ich würde mich sehr freuen das du vorbei schaut.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine Liebe

    Vielen herzlichen Dank für deinen Besuch bei mir.

    Dein Buch hat ein tolles Cover mit wunderschön herbstlichen Farben und es ist natürlich super, dass die Autorin sich so gut mit der Materie auskennt.

    Ganz liebe Grüsse
    Livia

    AntwortenLöschen
  5. Hey,

    dein Buch kenne ich nicht, aber es hört sich echt gut an. Ich leg es mal auf meine Wunschliste. :)

    Hab einen tollen Abend und viel Spaß noch beim Lesen.

    Ganz lieben Gruß
    Steffi von angeltearz liest

    AntwortenLöschen
  6. Hey :)

    Das Buch kenne ich noch nicht, ist aber auch nicht so mein Genre.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim lesen :D

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Abend dir :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Hey,

    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht, aber toll, dass man merkt, dass die Autorin Ahnung hat und weiß wovon sie schreibt.
    Liebesromane sind auch nicht so neins, aber das scheint ja echt ein tiefgehendes Buch gewesen zu sein.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.