"...beim Betrachten der Blätter öffnet sich dem Leser das Herz."
Der Verfasser dieses alten, persischen Sprichwortes ist mir nicht bekannt, aber genau so empfinde ich es. Und das ist ein Grund, warum mir ein E-Book nicht ins Haus kommt. Mir würde das Gefühl beim Halten eines Buches fehlen, das Blättern der Seiten, der Duft des Papiers. Ein E-Book wäre mir viel zu unpersönlich, zu steril, zu...kalt. Ihr findet hier nicht nur Rezensionen, auch viele andere Themen rund um Bücher und das Lesen.

Mittwoch, 24. Mai 2017

Auf ins lange Wochenende

Juhuuu! Heute ist gefühlter Freitag, denn nach dem Feiertag morgen habe ich am Brückentag frei. 😊

Und wenn der Wetterbericht stimmt, wird das ja ein richtig sonniges und sommerliches Wochenende. Hoffentlich nur nicht wieder gleich so ein heftiger Temperaturanstieg, dass mein Kreislauf schlappmacht. 

Zumindest habe ich ja genug Bücher, um einfach nur faul herum zu liegen und zu lesen.  Oder zu hören, denn gestern habe ich bei Thalia zugeschlagen. Die hatten ein Angebot für Hörbücher unter 5 Euro und nun sind gleich fünf davon zu mir unterwegs, u. a. "Der entschwundene Sommer" von Rebecca Martin und "Hafenmord" von Katharina Petersen. 
Ich bin gespannt, denn eigentlich bin ich ja nicht so der Hörbuchtyp, schweife dann oft ab. Aber wenn man so auf dem Balkon sitzt und einfach das Wetter genießt und sich von den Worten berieseln lassen kann...wer weiß, vielleicht werde ich ja doch noch zum Buchhörer. Als Kind habe ich schließlich Hörspielcassetten geliebt und rauf und runter gehört. 😏


Ich wünsche euch einen schönen Feiertag und allen Glücklichen, die ebenfalls Freitag frei haben, ein schönes, langes und sonniges Wochenende mit viel Zeit für eure Seitlinge. Und den Anderen, dass die Arbeitszeit schnell verfliegt. 




Kommentare:

  1. Ich habe alle 5 Bücher gelesen und fand sie toll.

    AntwortenLöschen
  2. Dann wünsche ich dir ein schönes Wochenende. Ich muss Fraitag von 10-16 und Samstag von 14-20 Uhr arbeiten

    LG Anne

    AntwortenLöschen