"...beim Betrachten der Blätter öffnet sich dem Leser das Herz."
Der Verfasser dieses alten, persischen Sprichwortes ist mir nicht bekannt, aber genau so empfinde ich es. Und das ist ein Grund, warum mir ein E-Book nicht ins Haus kommt. Mir würde das Gefühl beim Halten eines Buches fehlen, das Blättern der Seiten, der Duft des Papiers. Ein E-Book wäre mir viel zu unpersönlich, zu steril, zu...kalt. Ihr findet hier nicht nur Rezensionen, auch viele andere Themen rund um Bücher und das Lesen.

Mittwoch, 30. November 2016

Morgen können wir das erste Türchen öffnen


Es ist tatsächlich soweit: Morgen ist der 1. Dezember. Schon wieder. 😏  Jedenfalls kommt es mir so vor, als ob das letzte Weihnachten noch gar nicht so lange her ist.

Aber egal, so kann ich ab morgen wieder meinen kalorienfreien Adventskalender hervor kramen. 


Vom 01. bis zum 24. Dezember gibt es hier interessante Dinge zu lesen, schöne Geschichten, Alternativen zur allgemein bekannten Adventszeit, Traditionen und Rituale unserer Vorfahren und Ahnen. Woher kommt zum Beispiel der Brauch, einen Adventskranz aufzustellen? Oder einen Weihnachtsbaum?
All das erfährt man in diesem schönen kleinen Büchlein.

Aber wir haben auch einen "normalen" Adventskalender, der für jeden Tag mit Schoki gefüllt wird. ;-)  Das ist einfach eine schöne Kindheitserinnerung für mich, die ich beibehalten möchte. 

Also kommt gut in den Dezember und viel Spaß beim Öffnen des 1. Türchens. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen