"...beim Betrachten der Blätter öffnet sich dem Leser das Herz."
Der Verfasser dieses alten, persischen Sprichwortes ist mir nicht bekannt, aber genau so empfinde ich es. Und das ist ein Grund, warum mir ein E-Book nicht ins Haus kommt. Mir würde das Gefühl beim Halten eines Buches fehlen, das Blättern der Seiten, der Duft des Papiers. Ein E-Book wäre mir viel zu unpersönlich, zu steril, zu...kalt. Ihr findet hier nicht nur Rezensionen, auch viele andere Themen rund um Bücher und das Lesen.

Freitag, 9. Mai 2014

Monatsrückblick und Ausblick

Jetzt haben wir schon den 9. Mai und ich habe euch noch nicht meine Favoriten des letzten Monats vorgestellt. Das geht ja mal gar nicht. *g*

Also...tadaaaaa! Hier kommen meine Lese-Highlights im April 2014:

Die Geschichte der Vampirin Merit geht in die 5. Runde und als Hüterin 
des Hauses Cadogan hat sie es nach wie vor nicht leicht.

Bei "Was liest du" hatte ich Ende April diesen Krimi incl. 
einer Leserunde gewonnen und war begeistert.

Ein weiteres Highlight war der Mystery-Thriller "Winter People- Wer die Toten weckt" von Jennifer MacMahon, den ich ebenfalls für eine Leserunde gewonnen hatte, diesmal im Forum Büchereulen. 

Und was kommt nun? Im Moment bin ich ja noch bei meinem nächsten gewonnenen Seitling, diesmal von Lovelybooks. Dazu gehört auch eine Leserunde mit Autor Joseph Merrick. Der Thriller heißt "Crimson - Teuflische Besessenheit".
Das nächste Buch steht auch schon fest: Im Forum Die Bücherwürmer lesen wir in einer Leserunde den historischen Roman "Das Pestzeichen" von Deana Zinßmeister. 
Außerdem habe ich ja noch "Verdorbenes Blut" als Manuskript hier liegen, das will auch noch gelesen werden.
Und in der nächsten Woche erscheint ENDLICH die Fortsetzung der "Graveyard Queen"-Reihe von Amanda Stevens um Friedshofsrestauratorin Amelia. Titel: Totenlichter. 

Und dann....werde ich mal sehen, was der SUB noch so hergibt. *g*

Jetzt bleibt mir nur noch, euch ein schönes Wochenende zu wünschen. Die Wetteraussichten sind ja perfekt für zwei gemütliche Lesetage auf der Couch. 







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen