Samstag, 4. Mai 2013

Neuzugänge - Meine Beute beim Büchermarkt

Na, da meinte der Wettergott es ja mal richtig gut mit den Leseratten und Bücherwürmern und schenkte uns heute strahlendes Frühlingswetter zum Büchermarkt. So macht das Stöbern gleich nochmal so viel Spaß. Ich weiß noch, dass es letztes Jahr kalt und regnerisch war. So ist es doch viel besser.

Hier seht ihr einen Überblick meiner neuen Bücher, die ich heute erstanden habe.


 "Wie?" werden jetzt einige sagen. "Nur 4 Bücher?" Ja, ich weiß, aber ich habe mich stark zurück gehalten. Und wenn ich überlege, dass ich noch einiges auf meinem SuB habe...Mal abgesehen davon, dass ich es nicht einsehe, für ein gebrauchtes Buch teilweise nur 1 oder 2 Euro weniger zu bezahlen als wenn ich es neu im Laden kaufe.

Gefreut habe ich mich über "Mord ist aller Laster Anfang", denn wann hat man schon mal das Glück, direkt den ersten Teil einer Reihe zu erwischen?  Ich mag ja englische Krimis, mal sehen, wie mir diese Reihe gefällt.
Die beiden historischen Romane habe ich für 2 bzw. 3 Euro erstanden, das ist schon okay, denke ich. Und Hexengeschichten faszinieren mich einfach.
Und das von Richard Montanari konnte ich nicht liegen lassen, ich fand bisher alle Teile super und das ist ja das Neueste. 

Nun muss ich aber erst mal mit "Die Seelen der Nacht " beginnen, denn heute fängt die Leserunde an.  
Und gleich wird erst mal der Grill angeschmissen, das schöne Wetter muss man schließlich ausnutzen.

Ein schönes Wochenende wünsche ich euch. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen