"...beim Betrachten der Blätter öffnet sich dem Leser das Herz."
Der Verfasser dieses alten, persischen Sprichwortes ist mir nicht bekannt, aber genau so empfinde ich es. Und das ist ein Grund, warum mir ein E-Book nicht ins Haus kommt. Mir würde das Gefühl beim Halten eines Buches fehlen, das Blättern der Seiten, der Duft des Papiers. Ein E-Book wäre mir viel zu unpersönlich, zu steril, zu...kalt. Ihr findet hier nicht nur Rezensionen, auch viele andere Themen rund um Bücher und das Lesen.

Freitag, 24. Juli 2015

Neuzugänge dieser Woche

Und wieder haben zwei Seitlinge ein Zuhause bei mir gefunden. Ich habe aber auch wirklich manchmal ein zu gutes Herz. *g*

Diese beiden Thriller sind die aktuellen Fortsetzungen zweier Serien, die ich total gerne mag und so mussten sie natürlich ein Plätzchen auf meinem SUB bekommen. Auch wenn die anderen Seitlinge mal wieder meinten, sich beklagen zu müssen und dass es eh schon so voll wäre in ihren Kisten und wann denn endlich mal wieder einer von ihnen gelesen und somit ausziehen würde ins Wohnzimmer. Immer dieser Quengelei. *Augen verdreh* Dabei arbeite ich doch daran. Meine aktuelle Lektüre "Das geheime Vermächtnis" habe ich schließlich aus den Tiefen meines SUB's befreit....

Also hier sind die Neuankömmlinge:




Von Richard Montanari müsste ich allerdings wohl erst mal den Vorgänger "Der Teufel in dir" lesen, denn auch wenn die Fälle in sich abgeschlossen sind, gab es vielleicht wichtige Entwicklungen im Leben der Hauptfiguren.

Naja, ich hoffe, ich habe am Wochenende etwas mehr Zeit zum Lesen, damit ich in "Das geheime Vermächtnis" weiterkomme.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen