Challenge - 20 für 2020

Es gibt ja viele Methoden, seinen SUB abzubauen. Nach Farben, nach Genres, nach Ländern, etc.

Dieses Jahr versuche ich es mal mit 20 für 2020, sprich ich habe mir 20 Bücher aus meinem SUB gesucht, die ich in 2020 gerne lesen möchte. Einige davon wohnen schon sehr lange bei mir und haben es sicher nicht verdient, dieses ungelesene Dasein zu fristen.

1. Dan Wells: Ich bin kein Serienkiller
2. Sabine Weigand: Ich, Eleonore, Königin zweier Reiche
3. C. J. Sansom: Das Buch des Teufels gelesen
4. Colleen Gleason: Schwärzeste Nacht
5. Astrid Fritz: Die Hexe von Freiburg
6. Matthew Scott Hansen: Schwarzes Dickicht  abgebrochen
7. Katherine Webb: Das verborgene Lied
8. Mani Beckmann: Moorteufel
9. Rebecca Gablé: Das zweite Königreich
10. Sabrina Qunaj: Der Ritter der Könige gelesen


11. Nele Jacobsen: Sommer im Rosenhaus gelesen
12. John Lutz: Opferschrei  gelesen
13. Richard Laymon: Der Ripper
14. Robert Masello: Eisiges Blut
15. Anne Perry: Das Gesicht des Fremden (angefangen, wieder weg gelegt)
16. Todd Ritter: Das Schweigen der Toten gelesen
17. Rebecca Martin: Die verlorene Geschichte - angefangen, aber erst 2021
18. Will Hill: Department 19 - Das Gefecht gelesen
19. Kay Hooper: Wenn die Schatten fallen gelesen
20. Oliver Pötzsch: Die Henkerstochter und der König der Bettler gelesen

Ich bin sehr gespannt, wie weit ich komme. Im letzten Jahr habe ich nicht mal die Hälfte der 19 angedachten Bücher geschafft. *schäm* 

Update am 08.02.21: 10 Bücher habe ich geschafft, also die Hälfte. Eines habe ich begonnen und wieder weg gelegt (Das Gesicht des Fremden) und eins liegt gerade auf meinem Lesetischchen. Ich habe "Die verlorene Geschicht" begonnen, aber es hat einige Längen zwischendurch. Jetzt lese ich erst mal wieder etwas Anderes.  
 
 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.