"...beim Betrachten der Blätter öffnet sich dem Leser das Herz."
Der Verfasser dieses alten, persischen Sprichwortes ist mir nicht bekannt, aber genau so empfinde ich es. Und das ist ein Grund, warum mir ein E-Book nicht ins Haus kommt. Mir würde das Gefühl beim Halten eines Buches fehlen, das Blättern der Seiten, der Duft des Papiers. Ein E-Book wäre mir viel zu unpersönlich, zu steril, zu...kalt. Ihr findet hier nicht nur Rezensionen, auch viele andere Themen rund um Bücher und das Lesen.

Mittwoch, 13. September 2017

Aktion Cover Theme Day



Es ist Mittwoch und damit wieder Zeit für die Aktion Cover Theme Day von Charleens Traumbibliothek.

Thema heute:


Zeige ein Cover, auf dem etwas zu sehen ist, was man am Himmel finden kann!



Da passt dieses hier sehr gut: Mond, Wolken und Vögel, alles am Himmel zu finden. 

Es ist der 1. Teil der Urban-Fantasy-Reihe um Radiomoderatorin Kitty Norville, selbst ein Werwolf. In ihrer Sendung Midnight Hour schüttet ihr die übernatürliche Welt ihr Herz aus. 

Bisher habe ich nur die ersten beiden Teile gelesen...ich sollte dringend mal weitermachen mit der Reihe. 



Kommentare:

  1. Hey :)

    Das Buch kenne ich noch nicht, aber der Klappentext klingt echt interessant :)
    Das Cover hat definitiv auch was für sich :)

    Liebe Grüße und einen schönen Mittwoch dir :)
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Liebes,

    ich freue mich, dass du mit dabei bist ♥
    Dein heutiges Buch kannte ich bisher noch nicht, aber ich finde das Cover eigentlich ganz gut. Es klingt auch recht interessant :)

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Silke,

    du hast dir ein richtig tolles Cover ausgesucht.
    Der Mond hat zwar eine etwas komische Farbe, aber ich finde ihn trotzem sehr eindrucksvoll.

    Fantasy ist so gar nicht mein Genre, daher ist das Buch inhaltlich leider nichts für mich.

    Liebe Grüße
    Julia
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Silke

    Das Buch ist mir schon öfters begegnet, ich war auch mal nah dran es zu kaufen, habe es dann aber doch erstmal gelassen. Auf jeden Fall ist es ein schönes Cover, vor allem der blaue Mond gefällt mir :)

    Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen