Freitag, 17. März 2017

Welttag des Buches 2017

Nicht mehr lange und es ist wieder soweit: Der Feiertag aller Leseratten, Büchereulen und Buchgesichter ist wieder da:



Wie jedes Jahr gibt es auch dieses Mal sicher wieder viele Aktionen rund um Bücher und das Lesen. Mehr dazu findet ihr auch auf der Website.

Und auch viele Blogger beteiligen sich an einem solchen Tag natürlich. Ich weiß noch nicht, was ich dieses Mal mache. Im letzten Jahr habe ich ja einen ausführlichen Beitrag zu meinem Lieblingsbuch "Dracula" gebracht mit Interviews von einigen Vampirbuch-Autoren. Leider war Bram Stoker nicht dabei. *g*

Auch "Blogger schenken Lesefreude" geht wieder an den Start. Schaut doch mal bei:





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen