"...beim Betrachten der Blätter öffnet sich dem Leser das Herz."
Der Verfasser dieses alten, persischen Sprichwortes ist mir nicht bekannt, aber genau so empfinde ich es. Und das ist ein Grund, warum mir ein E-Book nicht ins Haus kommt. Mir würde das Gefühl beim Halten eines Buches fehlen, das Blättern der Seiten, der Duft des Papiers. Ein E-Book wäre mir viel zu unpersönlich, zu steril, zu...kalt. Ihr findet hier nicht nur Rezensionen, auch viele andere Themen rund um Bücher und das Lesen.

Freitag, 4. Dezember 2015

Rezensionenklau? Nein, danke!




Eine tolle und wichtige Aktion von Rozas Leselieblinge, die ich gerne unterstütze.

Wer Rezensionen schreiben möchte, der sollte sich doch bitte selbst Gedanken machen und dann diese veröffentlichen und nicht die "geistigen Ergüsse" von anderen.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen