Sonntag, 7. Juni 2015

Ein langes Lesewochenende neigt sich dem Ende

Und es war auch für dieses Jahr das letzte seiner Art...bis Weihnachten. Naja, zumindest konnte ich ein Buch beenden und habe ein neues begonnen und hier auch 140 Seiten geschafft: Ruf ins Jenseits. Von John Harwood, ein historischer Mysteryroman aus England. 


Das Wetter hat auch mitgespielt. Nachdem es mir am Freitag aber doch zu heiß war, war es Samstag und heute wieder sehr schön. So kann der Sommer weitergehen bis September. Dann freue ich mich auf einen gemütlichen Leseherbst. *g*



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen