Mittwoch, 22. April 2015

Es ist soweit - Der "Welttag des Buches" ist da

Aktualisierung: Die Frist ist abgelaufen. Der Deckel ist auf dem Topf! Nun wird ausgelost. 


Und damit auch die Zeit für Gewinn- und Geschenkaktionen rund um das Thema Bücher und Lesen.



Wie schon angekündigt, könnt Ihr im Rahmen der Aktion "Blogger schenken Lesefreude" bei mir den Thriller "Und morgen in das kühle Grab" von Mary Higgins Clark gewinnen. Es ist eine, wie ich finde, besonders schöne Ausgabe als Hardcover mit festem Einband und Lesebändchen. Und natürlich neu und ungelesen.



Und darum geht es:
Das spurlose Verschwinden von Nicholas Spencer, Leiter eines bedeutenden pharmazeutischen Forschungslabors, stellt die Welt vor ein Rätsel. Kurz darauf wird überraschend enthüllt, dass Spencer die Firma um Millionen betrogen hatte. Die Journalistin Marcia DeCarlo wagt sich bei ihren Recherchen zu weit vor – und begibt sich damit in Lebensgefahr.

Na, interessiert? Dann schreibt einen Kommentar zu diesem Beitrag und erzählt mal, wieso Bücher und das Lesen so wichtig für euch sind und was es für euch bedeutet.

Die Losfee wird dann letztendlich entscheiden, bei wem dieses Buch ein neues und hoffentlich gutes Zuhause bekommen wird. Hinterlasst einen Link zu eurer Seite oder Eurem Blog oder Eure E-Mail-Adresse, so dass ich Euch auch erreichen kann, wenn Euer Name gezogen werden sollte. Ich denke, bis zum Wochenende, wird die Losfee das erledigt haben.

Nun wünsche ich Euch noch eine schöne Zeit und viel Glück auch bei den vielen weiteren Aktionen rund um den schönsten Tag für Büchereulen, Bücherwürmer und Leseratten. Genießt ihn und verbringt ihn mit euren Lieblingen.







 

Kommentare:

  1. Lesen gibt mir einfach die Möglichkeit abzuschalten. Während dem Lesen kann man an nichts anderes denken. Es gibt einen die Möglichkeit die eigene Phantasie zu benützen, Charaktere können so ausshen wie man will :)
    lisa.krajnc@gmail.com

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe das Lesen, ich liebe es in fremde Welten abzutauchen und alles um mich rum zu vergessen!

    AntwortenLöschen
  3. Uiii ich liebe Bücher von Marry higgins Clark und dieses kenne ich noch nicht. Lesen gehört für mich einfach zum Leben dazu mit einem guten Buch kann ich am besten entspannen. Gerne würde ich dieses lesen und springe dafür in den Topf.
    lg
    Kristin
    vandedieerste@gmail.com

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    ich habe schon immer gerne gelesen. Für mich ist das pure Entspannung, bei Thrillern rege ich manchmal aber auch auf und muß das Buch dann sogar mal weglegen, bis ich mich wieder beruhigt habe. Bücher gehören einfach zu meinem Leben dazu.
    LG von Elke H.
    becjat(at)yahoo.de

    AntwortenLöschen
  5. Hallihallo,
    sehr gern nehme ich am Gewinnspiel teil.
    Ich lese allgemein sehr gern, weil ich dann total abschalten kann, den Alltag mal ausblenden kann und in eine andere Welt abtauchen kann.
    Liebe Grüße!
    Email: anique@berlin.de

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen,
    ich würde gerne mit in den Lostopf hüpfen! :-)
    Lesen ist wie in eine komplett andere Welt eintauchen. Es bedeutet für mich Entspannung pur und den Alltag für kurze Zeit vergessen!

    Ganz liebe Grüße
    Marion (mariongeier@gmx.net)

    AntwortenLöschen
  7. Lesen ist für mich wie eine Reise, eine, die viel weiter geht als einmal um die Welt, weil sie innen stattfindet, Unergrgründlichgeglaubtes zutagebringt, nicht geahnte Phantasiewelten eröffnet. Und souverän ist diese Reise, man entscheidet selbst, wann man sie beginnt, beendet und was man sehen will, der Stillstand ist wichtig, nur der Leser und sein Buch, keine zusätzlichen ungewollten Eindrücke, die Wesentliches überlagern.
    Und man kriegt keine Hühneraugen.
    Viele liebe Grüße
    Steffi
    generalpraefekt(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    naja, es ist halt einfach eine Abnwechslung zum Alltag und regt die Fantasie an.
    Viele Grüße, die Alex (falale(ät)web.de)

    AntwortenLöschen
  9. Bücher sind für mich so wichtig, weil sie mir geholfen haben in schweren zeite zu überleben. ich hatte keine leichte Kindheit und Jugend und habe immer die Bücher als Flucht genutzt. Bin mit meinen Gedanken auf Reisen gegangen und habe Abenteuer erlebt und war in meiner eigenen Welt. Hätte es die Bücher und die Liebe zu lesen nicht gegeben, dann würde ich heute vermutlich nicht mehr leben!

    LG Anne

    annekruggel(at)yahoo.de

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe Bücher, weil sie mich in fremde Welten eintauchen lassen und mir wahnsinnig Spaß bereiten.

    daniela.schiebeck@t-online.de

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen