Freitag, 20. Februar 2015

Endlich Freitag

Dieses Mal habe ich das Wochenende gar nicht so sehr herbei gesehnt, da ich sowieso die ganze Woche krank zuhause war, dank einer Mandelentzündung, Schnupfen und Husten. Heute geht es aber schon wieder etwas besser. Zumindest hatte ich so die letzten Tage ein bisschen mehr Zeit zum Lesen als sonst.
Im Moment lese ich den ersten Teil der Matthew-Shardlake-Reihe von C. J. Sansom. Dies sind historische Krimis die zur Zeit von Henry VIII. und Thomas Cromwell in England spielen. Bisher gefällt es mir sehr gut.

Zum Thema historische Romane habe ich heute noch etwas anderes Interessantes gelesen: "Die Seelen im Feuer" von Sabine Weigand kommt am 2. März als Verfilmung im ZDF. Das Buch liegt schon lange auf meinem SUB und ob ich es jetzt noch vorher lese, weiß ich noch nicht. Vielleicht besser nicht, denn meistens ist man ja dann enttäuscht von der Umsetzung.

Aber dieses Wochenende werde ich eh erst mal mit Matthew Shardlake in einer Abtei in Scarnsea einen Mörder suchen. 

In diesem Sinne wünsche ich euch ein schönes Wochenende mit hoffentlich viel Zeit zum Lesen. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen