Freitag, 12. Dezember 2014

Das dritte Adventwochenende steht vor der Tür

Was für ein Wetter im Moment! Zum Abgewöhnen. Wir haben Dezember und nicht April. Viel zu warm und viel zu nass. Ich hätte gerne schöne trockene Kälte mit Temperaturen um den Gefrierpunkt. Wo kann ich die bestellen? *g*

Heute Abend muss ich erst mal noch zwei Päckchen für Wichtelaktionen packen. Morgen gehen sie dann auf die Reise. Eines habe ich schon abgeschickt und gestern auch selbst eins bekommen. Aber ich muss noch eine Woche warten, bis ich es endlich auspacken darf. Menno! Am besten, ich lege es weit weg, außer Sichtweite.

Morgen werde ich wohl nicht zum Lesen kommen, denn wir sind bei Schwiegereltern zum Grünkohlessen eingeladen.
Sonntagnachmittag werden wir dann auch noch mal auf unseren Weihnachtsmarkt gehen, das Wetter soll ja besser werden.
Vielleicht schaffe ich es Sonntagmittag ein bisschen zu lesen. Ich habe ja diese Woche "Die fernen Stunden" von Kate Morton begonnen. Eine Reise in die Vergangenheit auf der Spur alter Familiengeheimnisse. Ich mag solche Geschichten sehr. Zumal Edie, die Hauptfigur, auch noch ein richtiger Bücherwurm ist. Bisher habe ich erst 130 Seiten geschafft, aber es gefällt mir sehr gut.
Naja, nächste Woche noch arbeiten und dann habe ich zwei Wochen Urlaub und hoffentlich viel Zeit, die ich endlich mal meinen Büchern widmen kann.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und einen gemütlichen 3. Advent.





1 Kommentar:

  1. Uhh, da hast du recht. Erst wird es richtig kalt und tagsdrauf ist es draußen so schwül als würde gleich Hochsommer werden. Ich vermisse den Schnee!! -_-

    Du wurdest übrigens getagged von mir:
    http://booklovers-shelf.blogspot.de/2014/12/wander-tag.html
    Würde mich freuen, wenn du auch beim Wandertag mitmachst, ist aber keine Pflicht.

    LG, Nadine.

    AntwortenLöschen