Donnerstag, 12. Dezember 2013

Weihnachtszeit = Märchenzeit?

Viele lesen ja in der Advents- und Vorweihnachtszeit spezielle Weihnachtsbücher, ob Märchen, Romane oder literarische Adventskalender. Bisher war das bei mir eigentlich nicht der Fall, einzige Ausnahme war von Jeanne Ruland das "Advents- und Weihnachtsrituale" mit 24 schönen Kapiteln zur Vorbereitung auf Weihnachten. 

Aber dieses Jahr habe ich richtig Lust auf Weihnachtsgeschichten oder auch -filme. Ein zauberhaftes Buch habe ich ja hier schon vorgestellt: Ein Weihnachtsgeschenk für Walter.
Außerdem noch die Kurzgeschichtensammlung Werwölfe zu Weihnachten mit Stories von Charlaine Harris und anderen Fantasyautoren.
Und die Weihnachtszeit ist ja auch eine schöne Zeit für Märchen. Und "zufällig" habe ich auf meinem SUB noch zwei Bücher, die ich mir dieses Jahr auf einem Mittelaltermarkt gekauft habe: Keltische Märchen und Irische Märchen. Da werde ich in den nächsten Tagen mal rein schnuppern.      
Als Kind habe ich Die Schneekönigin von Hans-Christian Andersen gerne gelesen, auch sehr passend für diese Jahreszeit. Obwohl ich mich immer gegruselt habe vor der bösen Königin.
Auch Romane gibt es ja jedes Jahr wieder neue, die rund um Weihnachten spielen. "Wunder einer Winternacht" möchte ich auch gerne noch lesen. Und im letzten Jahr war ich sehr begeistert von Das Schneemädchen von Eowyn Ivey. Das kann ich jedem empfehlen, eine bezaubernde und faszinierende Geschichte. Gerade ist es auch als Taschenbuch auf den Markt gekommen.

Filme gibt es natürlich auch viele, die man jedes Jahr wieder gucken könnte. Liebe braucht keine Ferien ist so einer. Dann wünsche ich mir jedes Mal dieses kleine Cottage in England in der verschneiten Winterlandschaft. *g*
Oder Das letzte Einhorn. Ein wunderschöner, märchenhafter Film, den ich einfach liebe. Und sehr speziell und sicher nicht für jeden etwas: A Nightmare before Christmas. Auch A Christmas Carol (Eine Weihnachtsgeschichte) nach Charles Dickens wurde ja zig Mal verfilmt. Dabei fällt mir ein Song ein, den Kate Winslet für eine animierte Verfilmung dazu aufgenommen hatte. Das war 2001 und das Lied hieß "What if". Ich habe sogar die Maxi-CD und ich glaube, ich werde sie mir mal wieder anhören...





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen