"...beim Betrachten der Blätter öffnet sich dem Leser das Herz."
Der Verfasser dieses alten, persischen Sprichwortes ist mir nicht bekannt, aber genau so empfinde ich es. Und das ist ein Grund, warum mir ein E-Book nicht ins Haus kommt. Mir würde das Gefühl beim Halten eines Buches fehlen, das Blättern der Seiten, der Duft des Papiers. Ein E-Book wäre mir viel zu unpersönlich, zu steril, zu...kalt. Ihr findet hier nicht nur Rezensionen, auch viele andere Themen rund um Bücher und das Lesen.

Mittwoch, 20. November 2013

"Mutter" von Nils Holgersson hätte heute Geburtstag

Wer heute die Suchmaschine Google nutzt, dem wird das aktuelle Doodle auffallen. Und sicher werden dadurch bei vielen Kindheitserinnerungen geweckt, denn wer in den 1970er und 80er Jahren aufgewachsen ist, der kennt den kleinen Jungen, der mit den Wildgänsen fliegt aus dem Fernsehen: Nils Holgersson.

Die schwedische Schriftstellerin Selma Lagerlöf schrieb das Buch "Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen" bereits im Jahr 1906. Es war mir gar nicht bewusst, wie alt die Geschichte schon ist.  Die Schriftstellerin wurde am 20. November 1858 geboren und erhielt im Jahr 1909 als erste Frau den Nobelpreis der Literatur.

Ich habe die Zeichentrickserie damals geliebt und keine Folge verpasst. Wie toll fand ich es, wenn Nils mit seinem Hamster Krümmel auf der Wildgans Alma geflogen ist und Abenteuer bestanden hat. Sogar die Titelmelodie habe ich noch im Ohr: Nils Holgersson fliegt mit den Gänsen davon....  *g*
Schade, solch schöne Kinderserien werden heute nur noch selten gezeigt.

1 Kommentar:

  1. Oh ja, die hab ich auch immer geschaut! Obwohl sie manchmal richtig unheimlich war ^^
    Und das Lied fand ich auch immer so toll! Das hab ich immer mitgesungen *g*

    GLG, A. Weltenwanderer

    AntwortenLöschen