"...beim Betrachten der Blätter öffnet sich dem Leser das Herz."
Der Verfasser dieses alten, persischen Sprichwortes ist mir nicht bekannt, aber genau so empfinde ich es. Und das ist ein Grund, warum mir ein E-Book nicht ins Haus kommt. Mir würde das Gefühl beim Halten eines Buches fehlen, das Blättern der Seiten, der Duft des Papiers. Ein E-Book wäre mir viel zu unpersönlich, zu steril, zu...kalt. Ihr findet hier nicht nur Rezensionen, auch viele andere Themen rund um Bücher und das Lesen.

Mittwoch, 4. September 2013

Meine Highlights im August

Der neue Lesemonat hat begonnen und pünktlich am 1. September habe ich auch ein neues Buch begonnen und lese nun in einer Leserunde in der Gruppe Hexengeschichten bei Lovelybooks "Der Hexenladen" von Tanya Huff.

Und was waren meine Highlights im vergangenen Monat?


Ganz klar gehört dieses hier dazu:

Außerdem sehr spannend und für mich eines der besten der Reihe war der neue Thriller um Polizeichefin Kate Burkholder:

Auch dieser Mix aus History und Fantasy ist einer der Highlights im August gewesen:

Einen Flop gab es letzten Monat nicht, der Rest war guter Durchschnitt.

Mal sehen, welches Buch es auf meine September-Besten-Liste schafft.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen