Sonntag, 28. April 2013

Ein Gedicht zur Walpurgisnacht


Wenn in lauer Frühlingsnacht
der bleiche Mond am Himmel wacht,
hörst du’s kichern,
tosen, brausen,
heulen, kreischen,
sirren, sausen
durch die Luft in finster Nacht.
Huahuhihi – Es ist Walpurgisnacht.

(Verfasser: unbekannt)

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen