"...beim Betrachten der Blätter öffnet sich dem Leser das Herz."
Der Verfasser dieses alten, persischen Sprichwortes ist mir nicht bekannt, aber genau so empfinde ich es. Und das ist ein Grund, warum mir ein E-Book nicht ins Haus kommt. Mir würde das Gefühl beim Halten eines Buches fehlen, das Blättern der Seiten, der Duft des Papiers. Ein E-Book wäre mir viel zu unpersönlich, zu steril, zu...kalt. Ihr findet hier nicht nur Rezensionen, auch viele andere Themen rund um Bücher und das Lesen.

Freitag, 1. Februar 2013

"Auslese" Januar 2013

Und schon ist der erste (Lese)Monat des neuen Jahres schon wieder vorbei. Zeit, um mal eine kleine Bilanz zu ziehen.

Begonnen hat das Jahr mit Vampiren, die mich über den Jahreswechsel begleitet haben. "Unsterblich wie die Nacht" hat mir sehr gut gefallen.

Danach wurde es mal wieder Zeit für einen Thriller und ich verfolgte einen psychopathischen Killer, der Frauen als Hexen hinrichtete in "Brennen muss die Hexe".

Danach ging es ab über den großen Teich nach Ohio in das kleine Städtchen Painters Mill, wo Polizistin Kate Burkholder einen brutalen Mord an drei Amischen aufklären musste in "Wenn die Nacht verstummt". Sehr spannend.

Weiter nach St. Louis. Dort gab es ein Wiedersehen mit einer meiner liebsten Vampirhenkerin: Anita Blake. Und natürlich auch mit Jean-Claude, Nathaniel, Richard und Micah. Sie gehören nun mal dazu. Leider war ich von der Story ein wenig enttäuscht.

Und dann kam ein Ausflug ins Mittelalter. Ich begleitete eine Live-Rollenspielgruppe zu einer Convention und wurde Zeugin mysteriöser Ereignisse in einem verfluchten Wald.

Seit Montag lese ich nun "Engel der Rosen" und somit begleiten mich wieder Vampire in den nächsten Monat. 


Was ist nun mein Highlight des Monats

Hmm....schwierig. Ich glaube, es war "Brennen muss die Hexe". Dicht gefolgt von "Saeculum".   :-) 

Mal schauen, was der Februar noch so bringt. Die 
Auswahl auf meinem SUB ist ja sehr abwechslungsreich.

Und am letzten Tag des Monats habe ich Geburtstag. 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen