"...beim Betrachten der Blätter öffnet sich dem Leser das Herz."
Der Verfasser dieses alten, persischen Sprichwortes ist mir nicht bekannt, aber genau so empfinde ich es. Und das ist ein Grund, warum mir ein E-Book nicht ins Haus kommt. Mir würde das Gefühl beim Halten eines Buches fehlen, das Blättern der Seiten, der Duft des Papiers. Ein E-Book wäre mir viel zu unpersönlich, zu steril, zu...kalt. Ihr findet hier nicht nur Rezensionen, auch viele andere Themen rund um Bücher und das Lesen.

Mittwoch, 14. November 2012

Mal eine andere Art von Adventskalender

Mitte November. Die ersten Weihnachtsmärkte eröffnen bald und noch gut zweieinhalb Wochen, dann ist bereits der 1. Advent.

Leider beginnt für die meisten damit auch die stressigste Zeit des Jahres. Die Jagd auf Geschenke, Weihnachtsfeiern, Planungen für die Feiertage, usw. Schade, denn die Adventszeit sollte eigentlich eine besinnliche Zeit sein, in der man das vergangene Jahr Revue passieren lässt und Ausblicke auf das kommende Jahr hält.

Um die Zeit besser genießen zu können, möchte ich euch ein besonderes Buch ans Herz legen:

Klappentext
Die Adventszeit ist eine spirituelle Zeit der Visionen, Zeichen und Wunder. Dieses kleine Weihnachtsbüchlein ist ein immerwährender Adventskalender der ganz besonderen Art, denn in 24 Kapiteln nimmt Jeanne Ruland uns mit auf eine Reise durch die Vorweihnachtszeit. Das Wort Advent bedeutet »Ankunft« das alte Jahr geht zu Ende, und wir erwarten das Licht des neuen Morgens. Diese Zeit des Übergangs können wir nutzen, um in die Stille zu gehen, zu reflektieren und uns neu auszurichten. Kleine Geschichten, Gedichte, praktische Übungen und Rituale stimmen uns auf die Qualität dieser Zeit ein. Gestalten wir das Wunder, das wir sind.
 
Über Jeanne Ruland:
Sie ist Buchautorin mit langjähriger schamanischer und metaphysischer Ausbildung sowie anerkannte Heilerin im Dachverband Geistiges Heilen. Mittlerweile kann sie auf einen reichen Erfahrungsschatz im Umgang mit den geistigen Kräften zurückgreifen, die im Kern alle zur Einheit, zu Gott, zur Quelle führen. Dieses Wissen gibt sie gern weiter, um andere im Herzen zu berühren.

Ich habe mir das Buch im letzten Jahr im November gekauft und es ist wirklich wunderschön geschrieben und sehr liebevoll gestaltet. Es macht Spaß, jeden Tag ein Kapitel zu lesen und ist mal eine anderen Art von Adventskalender. Noch dazu völlig kalorienfrei. ;-) Außerdem ist es sehr informativ, denn man erfährt viel über Advents- und Weihnachtsbräuche und ihren Ursprung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen