"...beim Betrachten der Blätter öffnet sich dem Leser das Herz."
Der Verfasser dieses alten, persischen Sprichwortes ist mir nicht bekannt, aber genau so empfinde ich es. Und das ist ein Grund, warum mir ein E-Book nicht ins Haus kommt. Mir würde das Gefühl beim Halten eines Buches fehlen, das Blättern der Seiten, der Duft des Papiers. Ein E-Book wäre mir viel zu unpersönlich, zu steril, zu...kalt. Ihr findet hier nicht nur Rezensionen, auch viele andere Themen rund um Bücher und das Lesen.

Donnerstag, 23. August 2012

Personal Novel

Kennt Ihr das?


Ihr sucht ein ganz besonderes Geschenk? Wie wäre es mit einem Buch? Aber kein gewöhnlicher Roman.
Die Geschichte ist fertig, aber man kann den Figuren andere Namen geben. Deinen eigenen, Namen aus deinem Freundeskreis, aus deiner Familie. Orte, die du kennst. Haarfarbe, Augenfarbe, Kleidung, alles kann personalisiert werden.
Auch das Buch selbst kann man gestalten, das Cover und den Klappentext anpassen.

Eine tolle Geschenkidee, nicht nur für Bücherwürmer und Leseratten.








1 Kommentar:

  1. Ich habe da schon das eine oder andere Buch bestellt. Ich kann mich noch gut an das Gesicht meiner Freundin erinnern als sie merkte das sie die Heldin der Geschichte ist.

    AntwortenLöschen