"...beim Betrachten der Blätter öffnet sich dem Leser das Herz."
Der Verfasser dieses alten, persischen Sprichwortes ist mir nicht bekannt, aber genau so empfinde ich es. Und das ist ein Grund, warum mir ein E-Book nicht ins Haus kommt. Mir würde das Gefühl beim Halten eines Buches fehlen, das Blättern der Seiten, der Duft des Papiers. Ein E-Book wäre mir viel zu unpersönlich, zu steril, zu...kalt. Ihr findet hier nicht nur Rezensionen, auch viele andere Themen rund um Bücher und das Lesen.

Donnerstag, 12. April 2012

Harry Dresden hat immer Verspätung

Seufz. Ich warte schon sehnsüchtig auf Band 9 von "Die dunklen Fälle des Harry Dresden" von Jim Butcher. Zuerst sollte "Weiße Nächte" Ende Februar veröffentlicht werden.
Dann bekam ich eine E-Mail, dass es der 13. April werden würde.
Nun kam wieder eine Nachricht....es soll nun am 4. Mai veröffentlicht werden.

Ich meine, wer die Bücher kennt, der weiß, dass sich ein Warten auf Harry immer lohnt....aber irgendwann ist auch mal gut und man will das Buch in Händen halten.
Ich hoffe, es bleibt nun beim Maitermin.

Für Juni ist ja bereits die VÖ für Teil 10 "Kleine Gefallen" angekündigt, aber ich denke, das können wir dann schon mal abhaken....


Dies ist übrigens Band 1, welches noch mal neu vom Verlag veröffentlicht wurde.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen